Artwork

İçerik carpe diem and Carpe diem tarafından sağlanmıştır. Bölümler, grafikler ve podcast açıklamaları dahil tüm podcast içeriği doğrudan carpe diem and Carpe diem veya podcast platform ortağı tarafından yüklenir ve sağlanır. Birinin telif hakkıyla korunan çalışmanızı izniniz olmadan kullandığını düşünüyorsanız burada https://tr.player.fm/legal özetlenen süreci takip edebilirsiniz.
Player FM - Podcast Uygulaması
Player FM uygulamasıyla çevrimdışı Player FM !

#226 Ashoka-Europachefin Marie Ringler: Wie wir eine glücklichere und gerechtere Welt schaffen

57:26
 
Paylaş
 

Manage episode 390329642 series 2595520
İçerik carpe diem and Carpe diem tarafından sağlanmıştır. Bölümler, grafikler ve podcast açıklamaları dahil tüm podcast içeriği doğrudan carpe diem and Carpe diem veya podcast platform ortağı tarafından yüklenir ve sağlanır. Birinin telif hakkıyla korunan çalışmanızı izniniz olmadan kullandığını düşünüyorsanız burada https://tr.player.fm/legal özetlenen süreci takip edebilirsiniz.
Die Weihnachtsepisode beschäftigt sich jedes Jahr mit einer Person oder Organisation, die unsere Welt im Kleinen oder Großen ein bisschen besser macht. Dieses Mal geht es um Social Entrepreneurs und Mut zur Veränderung.
Der Gast unserer Weihnachts-Charity-Episode 2023 ist Marie Ringler. Sie war die jüngste Landtagsabgeordnete der Grünen in Wien und hat zehn Jahre in der Politik gearbeitet, bevor sie beschlossen hat, dass es an der Zeit für etwas Neues war. Ihr neues Projekt wurde Ashoka, eine weltweit operierende Organisation, die soziale Entrepreneure mit guten Ideen unter ihre Fittiche nimmt und deren Projekte unterstützt. Marie ist heute Europachefin von Ashoka.
Im Gespräch mit carpe diem-Host Holger Potye erklärt uns Marie, wer „Ashoka Fellow“ werden kann. Es handelt sich um eine spezifische Sorte Mensch, die mit ihrem unternehmerischen Geist die dringlichsten Probleme der Menschheit lösen will. Einer dieser Fellows ist zum Beispiel Wikipedia-Gründer Jimmy Wales, der über das Internet den Wissenszugang für alle möglich macht. Ein anderer Ashoka Fellow hat mit Hilfe von trainierten Afrikanischen Wanderratten Mozambique von Landminen befreit.
Wie wird man zum Problemlöser?
Marie war von klein auf fasziniert vom Lösen von Problemen und Rätseln. Als Kind wollte sie Ägyptologin werden. Die Abenteuerliebe und der Wunsch zu reisen waren also immer schon Teil von ihr. Nach ihrem Studium half sie, den ersten Non-Profit-Internetprovider Österreichs mitaufzubauen und war damit ihrer Zeit voraus. Was sie aber ihr Leben lang begleitet hat, war das Aufspüren alternativer Wege. Bei Ashoka nennt man solche Personen „Changemaker“. Wie lösen Changemaker Probleme? Zuerst versteht und lernt man die Regeln, dann kann man sie brechen.
Weiters beschäftigen wir uns in dieser Episode mit
… Fitness-Parcours für Pharaonen
… den historischen Wurzeln von „Ashoka“ (ein blutrünstiger Eroberer verwandelt sich in einen Pazifisten)
… und wir lernen, wie wir mutig werden und ins Tun kommen.
Und wir erfahren, wie gut uns eine tägliche Einheit Yoga und Meditation tut.
Neugierig geworden? Dann viel Vergnügen mit dem Podcast!
Show Notes:
Die Ashoka-Organisation wurde 1980 gegründet und operiert weltweit in 95 Ländern. Mehr als 300 Menschen arbeiten für Ashoka, und bisher gibt es ca. 4.000 Ashoka Fellows – elf sind übrigens aus Österreich.
Mehr zu „Ashoka“ und wie man „Ashoka Fellow“ werden kann, erfährst du HIER. Und wenn du nach dem Hören dieser Episode Ashoka gerne unterstützen möchtest, kannst du das HIER tun.
Follow us on .. Instagram

Übrigens: Das carpe diem-Magazin findet ihr überall, wo es Zeitschriften gibt und unter carpediem.life/abo. Ihr könnt wählen, mit welcher Ausgabe euer Abo beginnen soll – es kann natürlich mit der aktuellen Ausgabe starten. Die aktuelle Ausgabe von carpe diem finden Sie überall, wo es Zeitschriften gibt. Oder Sie lassen Sie sich als Einzelheft bequem nach Hause senden. Digital ist das Heft unter kiosk.at/carpediem erhältlich.
Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann abonniert ihn, schreibt einen Kommentar, chattet mit uns via WhatsApp und gebt ihm 5 Sterne auf Apple Podcasts oder Spotify (Sterne-Wertung am Smartphone möglich). Wir freuen uns ganz besonders über Post, Anregungen und Ideen an: podcast@carpediem.life
Wusstest du schon, dass du jetzt via WhatsApp mit uns Kontakt aufnehmen kannst?
Das geht ganz einfach. Speichere die carpe diem-Podcast-Nummer +43 664 88840236 in deinen Kontakten ab.
Dann öffne dein WhatsApp und schick uns eine Nachricht. Egal ob als Text- oder Sprachnachricht.
Wir freuen uns immer über Lob, Kritik, Anregungen, Themenideen und Vorschläge für Wunschgäste. Und auf deine Stimme.
  continue reading

267 bölüm

Artwork
iconPaylaş
 
Manage episode 390329642 series 2595520
İçerik carpe diem and Carpe diem tarafından sağlanmıştır. Bölümler, grafikler ve podcast açıklamaları dahil tüm podcast içeriği doğrudan carpe diem and Carpe diem veya podcast platform ortağı tarafından yüklenir ve sağlanır. Birinin telif hakkıyla korunan çalışmanızı izniniz olmadan kullandığını düşünüyorsanız burada https://tr.player.fm/legal özetlenen süreci takip edebilirsiniz.
Die Weihnachtsepisode beschäftigt sich jedes Jahr mit einer Person oder Organisation, die unsere Welt im Kleinen oder Großen ein bisschen besser macht. Dieses Mal geht es um Social Entrepreneurs und Mut zur Veränderung.
Der Gast unserer Weihnachts-Charity-Episode 2023 ist Marie Ringler. Sie war die jüngste Landtagsabgeordnete der Grünen in Wien und hat zehn Jahre in der Politik gearbeitet, bevor sie beschlossen hat, dass es an der Zeit für etwas Neues war. Ihr neues Projekt wurde Ashoka, eine weltweit operierende Organisation, die soziale Entrepreneure mit guten Ideen unter ihre Fittiche nimmt und deren Projekte unterstützt. Marie ist heute Europachefin von Ashoka.
Im Gespräch mit carpe diem-Host Holger Potye erklärt uns Marie, wer „Ashoka Fellow“ werden kann. Es handelt sich um eine spezifische Sorte Mensch, die mit ihrem unternehmerischen Geist die dringlichsten Probleme der Menschheit lösen will. Einer dieser Fellows ist zum Beispiel Wikipedia-Gründer Jimmy Wales, der über das Internet den Wissenszugang für alle möglich macht. Ein anderer Ashoka Fellow hat mit Hilfe von trainierten Afrikanischen Wanderratten Mozambique von Landminen befreit.
Wie wird man zum Problemlöser?
Marie war von klein auf fasziniert vom Lösen von Problemen und Rätseln. Als Kind wollte sie Ägyptologin werden. Die Abenteuerliebe und der Wunsch zu reisen waren also immer schon Teil von ihr. Nach ihrem Studium half sie, den ersten Non-Profit-Internetprovider Österreichs mitaufzubauen und war damit ihrer Zeit voraus. Was sie aber ihr Leben lang begleitet hat, war das Aufspüren alternativer Wege. Bei Ashoka nennt man solche Personen „Changemaker“. Wie lösen Changemaker Probleme? Zuerst versteht und lernt man die Regeln, dann kann man sie brechen.
Weiters beschäftigen wir uns in dieser Episode mit
… Fitness-Parcours für Pharaonen
… den historischen Wurzeln von „Ashoka“ (ein blutrünstiger Eroberer verwandelt sich in einen Pazifisten)
… und wir lernen, wie wir mutig werden und ins Tun kommen.
Und wir erfahren, wie gut uns eine tägliche Einheit Yoga und Meditation tut.
Neugierig geworden? Dann viel Vergnügen mit dem Podcast!
Show Notes:
Die Ashoka-Organisation wurde 1980 gegründet und operiert weltweit in 95 Ländern. Mehr als 300 Menschen arbeiten für Ashoka, und bisher gibt es ca. 4.000 Ashoka Fellows – elf sind übrigens aus Österreich.
Mehr zu „Ashoka“ und wie man „Ashoka Fellow“ werden kann, erfährst du HIER. Und wenn du nach dem Hören dieser Episode Ashoka gerne unterstützen möchtest, kannst du das HIER tun.
Follow us on .. Instagram

Übrigens: Das carpe diem-Magazin findet ihr überall, wo es Zeitschriften gibt und unter carpediem.life/abo. Ihr könnt wählen, mit welcher Ausgabe euer Abo beginnen soll – es kann natürlich mit der aktuellen Ausgabe starten. Die aktuelle Ausgabe von carpe diem finden Sie überall, wo es Zeitschriften gibt. Oder Sie lassen Sie sich als Einzelheft bequem nach Hause senden. Digital ist das Heft unter kiosk.at/carpediem erhältlich.
Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann abonniert ihn, schreibt einen Kommentar, chattet mit uns via WhatsApp und gebt ihm 5 Sterne auf Apple Podcasts oder Spotify (Sterne-Wertung am Smartphone möglich). Wir freuen uns ganz besonders über Post, Anregungen und Ideen an: podcast@carpediem.life
Wusstest du schon, dass du jetzt via WhatsApp mit uns Kontakt aufnehmen kannst?
Das geht ganz einfach. Speichere die carpe diem-Podcast-Nummer +43 664 88840236 in deinen Kontakten ab.
Dann öffne dein WhatsApp und schick uns eine Nachricht. Egal ob als Text- oder Sprachnachricht.
Wir freuen uns immer über Lob, Kritik, Anregungen, Themenideen und Vorschläge für Wunschgäste. Und auf deine Stimme.
  continue reading

267 bölüm

Tüm bölümler

×
 
Loading …

Player FM'e Hoş Geldiniz!

Player FM şu anda sizin için internetteki yüksek kalitedeki podcast'leri arıyor. En iyi podcast uygulaması ve Android, iPhone ve internet üzerinde çalışıyor. Aboneliklerinizi cihazlar arasında eş zamanlamak için üye olun.

 

Hızlı referans rehberi