135 – Klimaprotest: Sinn & Unsinn

40:34
 
Paylaş
 

Manage episode 348133487 series 2808944
Junge Linke tarafından hazırlanmış olup, Player FM ve topluluğumuz tarafından keşfedilmiştir. Telif hakkı Player FM'e değil, yayıncıya ait olup; yayın direkt olarak onların sunucularından gelmektedir. Abone Ol'a basarak Player FM'den takip edebilir ya da URL'yi diğer podcast uygulamalarına kopyalarak devam edebilirsiniz.

Klimaprotestierende machen seit ein paar Wochen mit aufsehenerregenden Aktionen auf sich aufmerksam. Angefangen hat es mit zwei Aktivist:innen, die Tomatensuppe auf ein Van Gogh-Gemälde in der Londoner Nationalgalerie geschüttet haben. Mittlerweile haben sich auch in Österreich Leute an Dinosaurier geklebt und Klimt-Gemälde beschüttet. Aber auch an Straßen geklebt und Autos blockiert. Daraufhin ist wieder die Diskussion hochgekocht:

  • Was darf politischer Klima-Aktivismus?
  • Wie viel bringt es, sich auf die Straße oder an Gemälde zu kleben?
  • Wie kann man den Klima-Kollaps tatsächlich verhindern? Welche Rolle spielt das Handeln der Einzelnen dabei?

👉 Darüber spricht Teresa mit Lena Schilling. Lena ist eine der bekanntesten Klima-Aktivistinnen in Österreich und hat den “Jugendrat” gegründet. Sie hat ein Buch zu “Radikale Wende - Weil wir eine Welt zu gewinnen haben” geschrieben.

🙌 GET ACTIVE

Du möchtest die Arbeit von Junge Linke unterstützen? Spende einen kleinen Betrag oder werden Fördermitglied https://www.jungelinke.at/foerdermitgliedschaft/

IBAN: AT23 2011 1839 1705 2000

Du möchtest aktiv werden? Dann schreibe uns auf www.jungelinke.at oder über Instagram oder TikTok (@jungelinke)

146 bölüm