123 – Wien Energie: verspekuliert?!

40:25
 
Paylaş
 

Manage episode 340061307 series 2808944
Junge Linke tarafından hazırlanmış olup, Player FM ve topluluğumuz tarafından keşfedilmiştir. Telif hakkı Player FM'e değil, yayıncıya ait olup; yayın direkt olarak onların sunucularından gelmektedir. Abone Ol'a basarak Player FM'den takip edebilir ya da URL'yi diğer podcast uygulamalarına kopyalarak devam edebilirsiniz.

Am Sonntag wurde überraschend bekannt, dass der Wien Energie mehrere Milliarden Euro fehlen. Fast 2 Milliarden Euro wurden innerhalb von 48 Stunden von der Bundesregierung gebraucht, um Sicherheiten auf den Strom-Aktienmärkten zu hinterlegen. Die Wien Energie ist der größte Energieunternehmen in Österreich und versorgt über 2 Millionen Menschen, aber auch Unternehmen, Schulen, Krankenhäuser mit Strom, Wärme, Kälte oder Telekommunikation. Die Zahlungsunfähigkeit von Wien Energie wäre also der Super-GAU. Bundesregierung, Stadt Wien und Wien Energie haben sich am Mittwoch vorerst geeinigt: Der Bund stellt Wien Energie eine Kreditlinie von zwei Milliarden Euro zur Verfügung. Wie konnte es überhaupt so weit kommen? Hat sich die Wien Energie verspekuliert? Spekulieren andere Energie-Unternehmen nicht genau so? Und was braucht's um eine sichere und günstige Energie-Versorgung sicher zu stellen?

Darüber spricht Teresa in der aktuellen Folge mit Tobias Schweiger. Tobias ist Bundesspecher der Kommunistischen Partei in Österreich und hat 2017 die Jungen Linken mitgegründet.

146 bölüm