Lena Gorelik tritt erste Poetikdozentur in Hannover an

54:47
 
Paylaş
 

Manage episode 348967500 series 3002703
NDR Kultur tarafından hazırlanmış olup, Player FM ve topluluğumuz tarafından keşfedilmiştir. Telif hakkı Player FM'e değil, yayıncıya ait olup; yayın direkt olarak onların sunucularından gelmektedir. Abone Ol'a basarak Player FM'den takip edebilir ya da URL'yi diğer podcast uygulamalarına kopyalarak devam edebilirsiniz.

Sie kam, lernte die Sprache und machte sie zu ihrem Werkzeug: Lena Gorelik. Im damaligen Leningrad, heute St. Petersburg, geboren, kam sie 1992 als „Kontingentflüchtling“ nach Deutschland. Erinnerungen an eine Vergangenheit, Erlebnisse, Erfahrungen in einem neuen Land – das ist der Stoff, aus dem Lena Gorelik ihre Geschichten strickt.
Mit ihrem ersten Roman „Meine weißen Nächte“ schaffte sie 2004 den literarischen Durchbruch. Seitdem sind zahlreiche Romane, Sachbücher und Texte von ihr erschienen. Das Deutsche Seminar der Leibniz Universität hat zusammen mit dem Literaturhaus Hannover eine Poetikdozentur für Neue Deutsche Literatur ins Leben gerufen. Mit Lena Gorelik geht die Poetikdozentur an den Start.

219 bölüm