Fernsehen Srf halka açık
[search 0]
Daha fazla

Download the App!

show episodes
 
Geschichte im Gespräch. Zeitzeugen, Expertinnen, oder Betroffene schildern ihre Erinnerungen an historische Ereignisse. Aber nicht nur der Blick zurück ist hier wichtig, die «Zeitblende» auf Radio SRF4 News analysiert auch die aktuelle Bedeutung dieser Ereignisse.
 
«BuchZeichen» macht Lust aufs Lesen, ist Rettungsring im Büchermeer und bietet gute und intelligente Unterhaltung. «Buchzeichen» stellt Autoren und Büchermenschen vor, erzählt Geschichten aus und über Bücher oder gräbt Perlen aus: Vom Bestseller über die Sportlerbiographie, vom Reisebericht bis zum Klassiker hat alles Platz.
 
1. Die «Wirtschaftswoche» auf Radio SRF4 News blickt auf die die wichtigsten wirtschafts- und finanzpolitischen Themen der Woche zurück. 2. Drei Kolumnistinnen und Kolumnisten wechseln sich wochenweise ab; sie erläutern und analysieren die wichtigsten und bemerkenswertesten Ereignisse aus der Wirtschaftswelt im In- und Ausland. 3. Die Gesprächspartner sind: Cornelia Meyer (Wirtschafts- und Energieberaterin), Klaus Wellershoff (Unternehmensberater und ehemaliger Chefökonom der UBS) und Rudolf ...
 
Die Reality-Show «Das Experiment» stellt acht gewöhnlichen Menschen die Frage: «Wo ist dein Limit?». Die Abenteurer werden als Schicksalsgemeinschaft in der Wildnis ausgesetzt. Dem Alltag entfliehen und die eigenen Grenzen ausloten, das wollen sie alle. Doch ohne Essen, Trinken und weiches Bett hört der Spass bald auf. Wer sich auf das Experiment einlässt, weiss nicht, was auf ihn zukommt. Nur eines ist sicher: Jeder und jede kommt irgendwann ans Limit. Die sechste und neue Staffel von «Das ...
 
«52 beste Bücher» widmet sich Woche für Woche einer herausragenden literarischen Neuerscheinung. Die Sendung richtet sich an alle Liebhaberinnen von Literatur und literarischer Debatte und an jene, die neugierig sind auf Begegnungen mit Autoren und Literaturkritikerinnen. Leitung: Esther Schneider Redaktion: Franziska Hirsbrunner, Annette König, Michael Luisier, Felix Münger, Rainer Schaper, Britta Spichiger, Luzia Stettler, Nicola Steiner, Susanne Sturzenegger, Julian Schütt Redaktionsassis ...
 
Was immer passiert – seine Figuren haben eine Meinung dazu: Jeden Freitag Morgen kommentiert der Comedian Fabian Unteregger mit seiner Freitagsrunde die Geschehnisse der Woche. «Zum Glück ist Freitag» heisst der satirische Muntermacher am Freitag Morgen. Fabian Unteregger lässt seine prominentesten Figuren darüber diskutieren, was in den vergangenen Tagen geschehen ist – auf der Welt im allgemeinen und in der Schweiz im speziellen. Von Musiker Baschi über Tennis-As Roger Federer bis zu den B ...
 
Was immer passiert – seine Figuren haben eine Meinung dazu: Jeden Freitag Morgen kommentiert der Comedian Fabian Unteregger mit seiner Freitagsrunde die Geschehnisse der Woche. «Zum Glück ist Freitag» heisst der satirische Muntermacher am Freitag Morgen. Fabian Unteregger lässt seine prominentesten Figuren darüber diskutieren, was in den vergangenen Tagen geschehen ist – auf der Welt im allgemeinen und in der Schweiz im speziellen. Von Musiker Baschi über Tennis-As Roger Federer bis zu den B ...
 
Zürich liegt am Wattenmeer, in Glarus spricht man Englisch und Hasle liegt nicht im Entlebuch sondern auf einer Insel in der Ostsee. «Verkehrte Welt» stellt alles auf den Kopf. In der neuen Reality-Soap auf SRF1 tauschen Familien, Wohngemeinschaften oder Geschäftspartner für eine Woche ihr geregeltes Leben in der Schweiz mit dem Leben einer Tauschgemeinschaft aus dem Ausland. Alles wird anders, nur eines bleibt gleich: der Name der Ortschaft.
 
Zürich liegt am Wattenmeer, in Glarus spricht man Englisch und Hasle liegt nicht im Entlebuch sondern auf einer Insel in der Ostsee. «Verkehrte Welt» stellt alles auf den Kopf. In der neuen Reality-Soap auf SRF1 tauschen Familien, Wohngemeinschaften oder Geschäftspartner für eine Woche ihr geregeltes Leben in der Schweiz mit dem Leben einer Tauschgemeinschaft aus dem Ausland. Alles wird anders, nur eines bleibt gleich: der Name der Ortschaft.
 
Loading …
show series
 
Relaunch von «#SRFglobal»: Das Auslandsmagazin erscheint zum ersten Mal in neuer Gestalt – optisch attraktiver und mit noch mehr Inhalt. Diesmal geht es um Chinas Traum von einer Arktischen Seidenstrasse. China will am grossen Geschäft in der Arktis mitverdienen und bezeichnet sich sogar als «arktisnahen Staat». 2018 veröffentlichte China seinen Pl…
 
Die Vorgaben für Wolfsabschüsse sollen deutlich gelockert werden. Dies verlangt der Kanton vom Bund in seiner Vernehmlassungsantwort zur Jagdverordnung. Was steckt hinter dieser Maximalforderung? Eine Analyse. Weitere Themen: * Strasse im Münstertal wird saniert. * Falafel aus Graubünden? Am Plantahof wird mit dem Anbau von Kichererbsen experimenti…
 
Bündner Jugendliche und Kinder erleben häufiger sexuelle Übergriffe im Internet als noch vor der Pandemie. Das sagt die Fachstelle für sexuelle Gesundheit Adebar. Übergriffe seien zudem heute bereits bei Jüngeren ein Thema als noch vor ein paar Jahren. Weitere Themen: * Implenia zieht sich aus Graubünden zurück. * Bär im Unterengadin nachgewiesen. …
 
Die Wildhüter haben laut Angaben des Amts für Jagd und Fischerei im Coronawinter mehr Störungen der Wildtiere durch Variantenfahrer oder Schneeschuhläufer festgestellt. Der Tourenboom wirkt sich also auf das Wild aus. Weitere Themen: * Brienzer Rutsch: Anpassungen für den Verkehr. * Vor der zweiten grossen Rundfahrt: Matteo Badilatti startet am Gir…
 
Am 3. Mai haben Fachleute im Münstertal und am Ofenpass Bärenspuren gesichtet. Per SMS wurden die Bauern und die Imker alarmiert. Nun versuchen die Verantwortlichen mit einem Monitoring mehr über die Herkunft des Tieres herauszufinden. Weitere Themen * Tempo-30-Zonen in Graubünden auf der Überholspur * Neue «Bündner Mitte» mit Co-Präsidium. * Der F…
 
Der SP-Politiker hat sich im zweiten Wahlgang um das Gemeindepräsidium in Herisau gegen seine Herausforderin Sandra Nater (FDP) durchgesetzt. Im Gegensatz zum ersten Wahlgang fiel das Resultat deutlich aus. Weitere Themen: * Auch nach fast 50 Jahren: an der Landsgemeinde Glarus sprechen trotz Frauenstimmrecht fast nur die Männer. * Ficht Tanner erh…
 
Ein Familienroman mit einem Kriegsgott schon im Titel: In «Der Wod» entzaubert Silvia Tschui das Familienglück. Es endet in Missbrauch und anderen Desastern. Der Familienstammbaum ist der einzige Ruhepol im Buch. Darauf ist alles schön friedlich geordnet und an seinem richtigen Ort. Sonst aber beherrschen Krieg und Missbrauch die Familie, die Silvi…
 
In St. Gallen und Frauenfeld fanden heute Kundgebungen zum Tag der Arbeit statt. Diese verliefen ruhig. Für die Gewerkschaften waren die vergangenen Monate allerdings alles andere als ruhig. Weitere Themen: * Innerrhoden: (Noch) keine Wallfahrt auf den Stoss. * Was macht einen Thurgauer Kopf aus?Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) tarafından oluşturuldu
 
Im Juni stimmen wir über die Trinkwasser- und die Pestizid-Initiative ab. Und der «Zytlupe»-Autor Simon Chen stellt fest: Es ist kompliziert. Nach eingehender Befassung mit den Initiativen weiss er zwar noch immer nicht, was er stimmen soll – aber er ist froh, dass er schon lange nicht mehr zum Coiffeur geht und seine Mutter keine Kosmetikerin ist.…
 
Napoleon Bonaparte stirbt am 5. Mai 1821 einen qualvollen Tod – im Exil auf der Vulkaninsel St. Helena. Der Kaiser der Franzosen polarisiert: genialer Staatsmann und General für die einen, grössenwahnsinniger Tyrann für die anderen. Welche Rolle spielt sein Ende im Nirgendwo? Die Zeitblende zum merkwürdigen und faszinierenden Ende Napoleons: Dazu, …
 
Nur wer ein umfassendes Testkonzept nachweist darf in Graubünden Kinder- und Jugendlager durchführen. Der Kanton verlangt einen negativen Coronatest beim Lagerstart. Bei Lagern, die länger dauern, muss auch während des Lagers getestet werden. Der Kanton will so eine Verbreitung des Virus verhindern. Weitere Themen: * Ein Heizdraht als Hoffnung für …
 
Die Reallöhne sind 2020 um 1,5 % gestiegen. Das mag auf den ersten Blick überraschen. Für den UBS-Chefökonomen Daniel Kalt ist es eine logische Folge von guten Lohnabschlüssen 2019 und negativer Teuerung 2020. Die Lohnerhöhungen dürften den Konsum und die Wirtschaft ankurbeln. Weitere Themen in der Wirtschaftswoche: Joe Bidens 6-Billionen-Paket für…
 
Die Arosa Bergbahnen offerieren den Gemeinde-Politiker:innen gratis ein Abo für die Wintersaison im Wert von 550 Franken. Das berichtete die «Südostschweiz». Die Bündner Staatsanwaltschaft hat gegenüber Radio SRF Abklärungen angekündigt. Das Interview mit Martin Hilti von Transparency International. Weitere Themen: * Teure Übernachtung: Ein Camper,…
 
Im kommenden Alpsommer sollen freiwillige Hirten die Konflikte zwischen der Berglandwirtschaft und dem Wolf entschärfen. Die Freiwilligen sollen beim Herdenschutz mitanpacken. Die Idee kommt bei den Landwirten allerdings nicht allzu gut an. Weitere Themen: * Pilotprojekt für Engerlingsbekämpfung in den Bergen. * Trotz Pandemie das Fussballspiel der…
 
Die neuen Bücher der beiden Schweizer Schriftstellerinnen Susanna Schwager und Silvia Tschui erzählen Familiengeschichten. Und der britische Autor Barney Norris von einer lebensverändernden Begegnung in einer Hotelbar. Mit «Fleisch und Blut», einem Porträt ihres Grossvaters, ist Susanna Schwager 2004 schweizweit bekannt geworden. Seither hat sie im…
 
Die Gebäudeversicherung Graubünden (GVG) hat im letzten Jahr einen Gewinn von 27 Millionen Franken gemacht. Weniger Schäden und ein gutes Börsenjahr hätten zu dem Ergebnis geführt, heisst es. Wegen üppiger Reserven senkt die GVG ab dem nächsten Jahr die Prämien. Weitere Themen: * Keine astronomische Kultstätte: Neue Ergebnisse zu La Mutta in Falera…
 
In regelmässigen Abständen wird in Graubünden von neuen Tunnelverbindungen geträumt. Nun kommt eine alte Idee aufs Tapet – eine Verbindung von Davos ins Schanfigg. Ein Drittel der Grossrätinnen und Grossräte wollen von der Regierung unter anderem wissen, was sie von einer solchen Verbindung hält. Weitere Themen: * Rapper Milchmaa - ein Mann mit ein…
 
Die Beratung der Nutzungsplanung NUP benötigt mehr Zeit als erwartet. Rund 300 Personen sind gestern in das bereitgestellte Festzelt auf dem Eternit-Areal in Niederurnen gekommen. Gemeindepräsident Thomas Kistler rechnet mit einer Verabschiedung der Nutzungplanung in der Folgeversammung am Dienstag. Weitere Themen: * Nach der Corona-Demo: Die Poliz…
 
«Levys Testament» ist eine Geschichte aus dem Leben der Autorin, deren Anfang im linksradikalen Milieu der 70er und Schluss in der Preisgabe eines Familiengeheimnisses liegt. Ein Gespräch mit Ulrike Edschmid über London, das Selbstverständnis des Aussenseiters und über Charlie Watts in der U-Bahn. Als junge Frau besucht die Ich-Erzählerin ein polit…
 
Die Stimmung blieb zu Beginn friedlich. Trotz zahlreicher Demonstrantinnen und Demonstranten ist der erwartete grosse Ansturm der Corona-Massnahmengegner ausgeblieben. Die Polizei war präsent mit Patrouillen und kündigte Kontrollen an, aber liess die Massnahmengegner mehrheitlich gewähren. Weitere Themen: * Toleranz statt Repression: Die Strategie …
 
Im Grunde ist unser Bundespräsident kein Freund Europas und eines Rahmenabkommens. «Zytlupe»-Autor Bänz Friedli vermutet, weshalb dem so ist; es geht um einige Flaschen Wein. Aber in Brüssel musste Parmelin ja so tun, als ob. Und unser Aussenminister? Der ist im besten Fall schuld am ganzen Debakel.Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) tarafından oluşturuldu
 
Beim Bergsturz kamen 2017 acht Berggänger ums Leben. Die Zeitschrift «Beobachter» hat die Ereignisse nachgezeichnet. Aussagen der Angehörigen und neue Dokumente wecken starke Zweifel am Entscheid der Behörden, das Bondesca-Tal offen zu lassen. Das Gespräch mit der Autorin Stefanie Hablützel. Weitere Themen: * Ein Vorstoss gegen zuviele Vorstösse. *…
 
Die Exporte legten zu, das Niveau vor Ausbruch der Corona-Krise ist überschritten. Dennoch ist die Wirtschaft nicht über dem Berg. Denn es reiche nicht, das Vorkrisen-Niveau zu erreichen, sagt Klaus Wellershoff, Ökonom und Unternehmensberater. Weitere Themen in der Sendung: Die Krise bei der Credit Suisse, die Ideen des Schweizerischen Gewerkschaft…
 
Was geschah vor zehn Jahren auf dem Tahrir Platz in Kairo, als die ägyptische Revolution begann? Und: Was bewegt die Menschen, die in Belarus auf die Strasse gehen? Der ägyptische Bestsellerautor Autor Alaa al-Aswani und der Belarusse Sasha Filipenko suchen in ihren Romanen nach Antworten. Vor 10 Jahren begann die ägyptische Revolution auf dem Tahr…
 
Sieben Probanden nehmen in «Tage des Vergessens» an einer Studie teil: sie alle wollen eine Erfahrung in ihrem Kopf löschen. Die Autorin bezieht sich dabei auf Experimente in der DDR. Luzia Stettler spricht mit Yvonne Zitzmann über Menschenversuche und den Wert von Erinnerungen. Eine aussereheliche Affäre, die Schuldgefühle eines KZ-Überlebenden, d…
 
Die spanische Krankenschwester Isabel Zendal brachte 1803 die Pockenimpfung über den Atlantik bis auf den amerikanischen Kontinent – zusammen mit einem Ärzte-Team, als einzige Frau. Isabel gilt als erste Krankenschwester auf internationaler Mission. Dennoch geriet sie lange in Vergessenheit. Erschreckend, aber wahr: Für den Transport des Pocken-Imp…
 
Restaurant-Terrassen, Kinos und Sportcenter dürfen wieder öffnen, obwohl die Fallzahlen steigen. Spielt der Bundesrat da mit dem Feuer? Darüber spricht Denise Joder mit der Ökonomin und Unternehmensberaterin Cornelia Meyer. Weitere Themen: Warum geht es mit dem Rahmenabkommen nicht vorwärts? Was kann den Börsenboom noch stoppen und was bedeutet es …
 
Es geht wild zu und her in den Büchern, die heute am Stammtisch diskutiert werden: Hotelconcierges machen Fichen über das ungenierte Benehmen der noblen Gäste, George Orwell entführt uns ins koloniale Burma und ein Debut-Roman lüftet dunkle Familiengeheimnisse. Das alte Grandhotel Waldhaus in Vulpera lockte die Noblen und die Reichen aus der ganzen…
 
Vor den Augen ihrer Verehrer zwickt und quetscht die Verkäuferin Magdalena die Törtchen im Schaufenster der Bäckerei. Ein Sado-Maso-Spiel mit Süssigkeiten? Im Roman «Magdalenas Sünde» der Schweizer Autorin Romana Ganzoni geht es um Begehren, um sexuelle Dominanz und um das Sterben. Magdalena hat soeben gierig ihren achten Berliner – das zuckrige, m…
 
Die führenden Industrienationen diskutieren Steuerreformen. Es brauche mehr Zivilisation in der globalen Ökonomie, sagt Rudolf Strahm, Ökonom und früherer Nationalrat, im Gespräch mit Lucia Theiler. Weitere Themen in der Wirtschaftswoche sind die Credit Suisse und ihre Verwicklung in die Finanzskandale um Archegos und Greensill sowie das Länderexam…
 
T.C. Boyles Roman «Sprich mit mir», die Biografie des Berner Troubadour Fritz Widmer von Martin Hauzenberger und eine Graphic Novel des Autors Jaroslav Rudiš und des Zeichners Nicolas Mahler – dies das Angebot der BuchZeichen-Stammtischrunde mit André Perler, Nicola Steiner und Michael Luisier. Die Biografie über Fritz Widmer namens «Fritz Widmer –…
 
Weltkrieg, deutsche Teilung, Stasi, Wende: In «Vom Aufstehen» macht die 81-jährige Helga Schubert ein halbes Jahrhundert deutscher Geschichte erfahrbar. Die deutsche Autorin erzählt von quälenden Prägungen und seelischen Verletzungen – und zeigt, dass man trotz allem inneren Frieden finden kann. Ihr letztes Buch veröffentlichte Helga Schubert vor k…
 
Das Kino ist schon seit Jahren im Fortsetzungswahn. Aber auch Schweizer Abstimmungen haben zuweilen publikumswirksame Sequels, manchmal grade, weil Teil 1 nicht erfolgreich war. Jetzt hats geklappt: Moutier präsentiert «Leaving Canton Bern». Die Bernerin Stefanie Grob fühlt sich angesteckt.Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) tarafından oluşturuldu
 
Mit Adolf Eichmann steht im April 1961 erstmals eine Schlüsselfigur des Holocausts vor einem israelischen Gericht. Der ehemalige SS-Obersturmbannführer war als Deportationsspezialist verantwortlich für den Transport von Millionen von Jüdinnen und Juden in die Vernichtungslager der Nazis. Am Prozess leugnet Eichmann die Verbrechen nicht. Und doch be…
 
Der Strom der Immigrantinnen und Immigranten, die in den USA Unterschlupf suchen, wächst wieder an: Es ist dies eine erste ernsthafte Herausforderung für den neuen US-Präsidenten Joe Biden. «#SRFglobal» zeigt, warum so viele Menschen aus Mittelamerika ihre Heimat verlassen wollen. Für viele Europäerinnen und Europäer ist Mittelamerika eine Traumdes…
 
Ein Roadtrip mit Christian Kracht, eine Dystopie von Kazuo Ishiguro und Gedankensprünge von Nina Kunz. Drei neue Bücher eröffnen neue Welten. In «Eurotrash» lässt sich Erfolgsautor Christian Kracht im Taxi durch die Schweiz chauffieren, zusammen mit seiner schwerkranken Mutter. Es ist auch ein Roadtrip in eine finstere Vergangenheit, in der die Zer…
 
Im Roman «Über Menschen» hält Juli Zeh als erste deutsche Literatin der coronageplagten Gesellschaft den Spiegel vor: Sie zeigt, wie unterschiedlich Leute auf Ausnahmesituationen reagieren. Luzia Stettler spricht mit Juli Zeh über militante Klimaschützer und naive Stadtflüchtige. Robert hat in Greta Thunberg eine Ikone gefunden: der Umwelt-Aktivist…
 
Seit Tagen schon liegt ein Containerschiff quer im Suezkanal. Die wichtigste Handelsroute des Welthandels ist blockiert. Welche Folgen hat der Stau für den Welthandel und für die Schweiz? Das wollte Maren Peters von Daniel Kalt wissen. Er ist Chefökonom Schweiz der UBS. Weitere Themen der Wirtschaftswoche: Warum die Zinswende noch warten muss. Die …
 
Loading …

Hızlı referans rehberi

Google login Twitter login Classic login