Samstagnachmittag halka açık
[search 0]
Daha fazla
Download the App!
show episodes
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten. Zur ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/swr2-am-samstagnachmittag/10001581/
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Sie versuchen, sich gegenseitig zu helfen. Ein aussichtsloses Unterfangen. Emanuel Bergmann hat eine Geschichte geschrieben, die genauso leidenschaftlich ist wie die Liebe zum Kino. Stefan Kaminski glänzt auch als deutschsprechende Französin ebenso wie bei allen anderen Gelegenheiten, die ihm Text und Dialoge bieten: Wandelbar und souverän.…
  continue reading
 
All das ist zu sehen im Keltenmuseum in Hochdorf. Das Museum wurde für 1,2 Millionen Euro um- und ausgebaut und hat damit von der Landesinitiative „Keltenland Baden-Württemberg“ profitiert. Das Keltenmuseum präsentiert die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse rund um die Zeit der Kelten aus dem 6. Jahrhundert vor Christus, bietet aber auch Mitm…
  continue reading
 
Bei den Recherchen stößt er auf Fotografien einer gewissen Ella, die eine unvermutete Verbindung zu seiner eigenen Mutter herstellen. Lebhaft erzählt Florian Wacker von den Erfolgen und Niederlagen einer jungen Künstlerin in den 20er Jahren und wirft zugleich ein Licht auf immer noch drängende Fragen der Gegenwart.…
  continue reading
 
Es gibt den Gemüsekohl in weiß und blau, er ist reich an Vitaminen, liefert Kalzium für den Knochenaufbau, Eisen für die Blutbildung und Magnesium für Muskeln und Herz. Der Kohlrabi kann roh oder gekocht verzehrt werden, ist sehr aromatisch und vielseitig einsetzbar. Deshalb steht er auch auf dem Speiseplan des Genussforschers Thomas Vilgis, der vi…
  continue reading
 
Aufgewachsen in einer kleinen schleswig-holsteinischen Stadt mit rund 5.000 Einwohnern fühlt sich sein Umzug ins Hamburger Schanzenviertel zunächst wie die ganz große Freiheit an, erzählt Rocko Schamoni in SWR Kultur. Doch schon bald holt ihn die Realität ein, mit Zivildienst und Geld verdienen. Rocko Schamoni: „Mein ganzes Leben ist Kunst“ In sein…
  continue reading
 
Als Heilpflanze ist der Rettich wegen seiner Senföle sehr gesund. Als Gemüsebeilage hingegen ist er wegen seiner Schärfe nicht jedermanns Sache. Dabei ist er ein Lebensmittel, das sich kulinarisch sehr vielseitig einsetzen lässt. In den asiatischen Ländern weiß man den Rettich zu schätzen: während bei uns pro Kopf und Jahr gerade man 250 Gramm auf …
  continue reading
 
Katalyn Hühnerfeld ist von der Muse geküsst: Sie singt, schauspielert, jongliert, schreibt kabarettistische Texte, spielt Ukulele, zaubert, macht Pantomime und malt. All das kommt in ihren Shows zum Einsatz. Die sind sehr unterhaltsam, drehen sich aber im Kern immer um ernste Themen. Im neuesten Programm „Menschen muss man mögen“ geht es um künstli…
  continue reading
 
Elvis Presley singt eine neue Version des Hip Hop Songs „baby got Back“ - und Frank Sinatra trällert eine viel fröhlichere Version von Metallicas „Enter Sandman“. Diese Songs finden sich mit wenigen Klicks im Netz auf YouTube. Denn KI-Software kann die Stimme von lebenden und verstorbenen Musikern und Musikerinnen relativ leicht klonen. Der US-Bund…
  continue reading
 
Mal eben schnell die Mails checken und nebenher mit dem Telefon am Ohr noch einen Blick in die Zeitung oder ins Internet werfen. Dafür steht der Begriff Multitasking, der in unserer Gesellschaft meist positiv konnotiert ist, weil er mit Effizienz in Verbindung gebracht wird. Doch ist es wirklich effizienter, alles auf einmal zu machen und sich nich…
  continue reading
 
Im Interview berichtet Peter Kurth über seinen neusten Film als Kommissar Koitzsch im Polizeiruf 110 aus Halle. In der Folge „Der Dicke liebt“, die am 21. April in der ARD läuft, steht der Mord an einem Kind im Fokus der Ermittlungen. An seiner Filmfigur schätzt Peter Kurth, „dass er so empathisch ist und seine Vorstellung von Gerechtigkeit, zwisch…
  continue reading
 
Der 1970 in der Oberlausitz geborene und in Ost-Berlin aufgewachsene Tom Schulz zählt seit vielen Jahren zu den renommiertesten und produktivsten Lyrikern, er wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Er lebt in Berlin und in Italien. Seine Liebe zu Italien lässt sich auch an seinem Gedichtband „Die Erde hebt uns auf“ ablesen: Da …
  continue reading
 
Sängerin? Ja. Instrumentalistin? Eher nein. Die Geschlechterverhältnisse im Jazz sind bis heute - milde geurteilt - alles andere als ausgeglichen. So erleben es auch viele Musikerinnen im täglichen Ringen um Engagements und Anerkennung. Das Übel bei der Wurzel angepackt haben deshalb vier amerikanische Musikerinnen, Sharel Cassity (Saxofon), Collee…
  continue reading
 
Hinter ASMR verbirgt sich eine englische Abkürzung: Autonomous Sensory Meridian Response. Damit ist eine unwillkürlich ablaufende körperliche Reaktion auf bestimmte Geräusche gemeint, im positiven Sinne: Ein leichtes Kribbeln am Kopf, wohlige Schauer, Gänsehaut. Vermittelt durch einen großen und anhaltenden Trend von produzierten ASMR-Videos auf de…
  continue reading
 
In den 90er Jahren bewohnte Alex Capus ein kleines Steinhaus im Piemont, jedes Jahr vom Frühjahr bis zum ersten Schnee. Hier brütete er über seinem ersten Roman und schrieb dessen erste Fassung. Seine Erinnerungen daran verquickt er mit Beobachtungen über das Leben und das Schreiben damals und liest, wie der Bach auf dem Grundstück dahinplätschert:…
  continue reading
 
Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht sprechen können, etwa wegen einer Sprachstörung oder einer Krankheit, könnten sich bald mit einer KI-Stimme Gehör verschaffen. Podcasts und Hörbücher könnten in verschiedene Sprachen übersetzt werden - und vieles mehr. Doch liegt natürlich auch ein möglicher Missbrauch dieser Technologie nahe. Off…
  continue reading
 
Clemens J. Setz hat sein zweites Gedicht als Poeta Laureatus am Literaricum in Lech geschrieben. Inspiriert haben ihn kurze Nachrichtenfilme auf einer ukrainischen Internetseite. Sie bewegten ihn dazu, über den Krieg in der Ukraine im Kontrast zur Sicherheit im eigenen Land nachzudenken.
  continue reading
 
Das Beizen eines Eigelbes ist eine kulinarische Herausforderung, die gar nicht so schwer ist und sich lohnt. Denn es ist der Start in eine neue Geschmackswelt. In seinem Rezept beizt unser Genussforscher Thomas Vilgis die Eigelbe aber nicht im üblichen Sinne – er ersetzt die sonst gebräuchliche Salz-Zucker-Mischung durch zwei Sojasoßen. Diese verle…
  continue reading
 
Texte über Bibel und Glauben müssen nicht fromm sein – sie dürfen frech klingen, Zweifel benennen und Fragen stellen. Auf dieser Grundlage hat der Trierer Theologe Tobias Sauer 2016 seinen Verlag gegründet. Nach einer eigenen Glaubenskrise und unter dem Radar der Amtskirchen. Mittlerweile arbeiten 50 Netzwerkpartner für den ökumenischen Verlag mit …
  continue reading
 
Zurzeit ist Carmela de Feo mit ihrem neuen Programm „groß! blond! erfolgreich!“ auf Tour durch Deutschland und wird auch im Südwesten etliche Kleinkunstbühnen unsicher machen. Bei SWR Kultur spricht sie über ihre Kunstfigur „La Signora“ – und die Akkordeonspielerin, die sich dahinter verbirgt. Kind des Ruhrpotts mit italienischen Wurzeln Carmela de…
  continue reading
 
Falschmeldungen, Verschwörungstheorien, aber auch verstörende Bilder werden heute in rasantem Tempo über das Internet in die ganze Welt verbreitet. Um zum Beispiel Fake News überhaupt erkennen zu können, fordert der Tübinger Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen eine Ethik für den Einzelnen im Umgang mit den digitalen Medien. Hilfreich dabei sind …
  continue reading
 
Seit er mit 12 Jahren seinen ersten Alfred Hitchcock-Film gesehen hat, ist der Schauspieler und Sprecher Jens Wawrczeck fasziniert. Im Lauf der Jahre hat er die Filme des britischen Regisseurs nicht nur unzählige Male gesehen, sondern sich ein enormes Wissen angeeignet. Jens Wawrczeck als sprechendes Filmlexikon, das im besten Sinne belehrt – unter…
  continue reading
 
Philosophische Gedanken und theologische Fragestellungen durchziehen das ganze Werk der Lyrikerin Ursula Matenaer, die 1928 geboren wurde und in Bocholt lebt. Sie hat vier Lyrikbände veröffentlicht, zahlreiche ihrer geistlichen Texte wurden in das Evangelische Gesangbuch aufgenommen und als kirchenmusikalische Werke vertont. Ursula Matenaer bewahrt…
  continue reading
 
Rezept: Osterlamm Zutaten: 8 Eier 350 g Zucker Mandelaroma (essentielles Öl) Zitrusaroma (essentielles Öl) 25 g Mehl 135 g Maisstärke ½ Päckchen Backpulver Butter zum EinfettenZubereitung: Ofen auf 160° vorheizen. Die Eier in Eiklar und Eigelb trennen. Eigelbe mit Zucker und dem Mandelaroma schaumig aufschlagen. In der Zwischenzeit das Eiklar mit e…
  continue reading
 
Junge Bücherfans stehen Schlange 200 Meter lang ist die Schlange, manche von ihnen warten bis zu anderthalb Stunden. Was Besucherinnen wie Kerstin anlockt, ist keine Signierstunde oder Lesung: Es sind die Bücher.Aufwendig gestaltete Romane aus dem Bereich „New Adult“: Es geht in ihnen um Beziehungen, das Erwachsenwerden, die große Liebe. Die Geschi…
  continue reading
 
Die Klostergemeinschaft in Himmerod ist aufgelöst, ein letzter Mönch aber ist geblieben: Bruder Stephan. Mit 90 Jahren ist er noch voll aktiv, hält Gottesdienste und kümmert sich um die Besucher des alten Zisterzienserklosters. Er nennt es göttliche Pflicht und sieht im Niedergang eine Chance auf etwas Neues.…
  continue reading
 
Es gibt sie überall in den Städten: kleine verdeckte, manchmal aber auch unübersehbare Botschaften, zuweilen philosophische Kommentare auf Brückenpfeilern, an altem Mauerwerk oder an einer Litfaßsäule. Eine neue Aktion lädt die Bürgerinnen und Bürger von Stuttgart ein, diese Art von Stadtlyrik zu entdecken und zu melden. Unter dem Titel „Gedichte s…
  continue reading
 
Mit 88 ist bei ihr noch lange nicht Schluss. Bestseller-Autorin Ingrid Noll aus Weinheim hat mit „Gruß aus der Küche“ gerade erst wieder einen neuen Roman vorgelegt.Abgründe lauern bei ihr gern und gerade im Alltäglichen. In diesem Fall wirft sie einen unerbittlichen Blick hinter die Kulissen eines vegetarischen Spitzenrestaurants. In der Küche bro…
  continue reading
 
Scherzhaft wird der Inflektiv auch Erikativ genannt - in Anlehnung an Erika Fuchs, die als Übersetzerin der Mickey Maus-Comics diese Sprachfantasien populär gemacht hat. Sandra Richter vom Deutschen Literaturarchiv in Marbach geht in der Literatur auf Spurensuche nach dieser Lautmalerei und gibt Antworten auf die Frage, wie sie gebildet wird und wa…
  continue reading
 
Klar ist, dass die Falafel heute dort vielerorts zu den Nationalgerichten gehört und als Street- und Fastfood längst auch bei uns sehr populär ist. Die Zubereitung ist relativ einfach und die Zutaten sind neben Kichererbsen unter anderem Knoblauch, Zwiebel, Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz. Dennoch steckt die Tücke im Detail, wie Genussforscher Thomas…
  continue reading
 
Musik zu machen sei keine Entscheidung, meint er. Plan A muss funktionieren. Einen Plan B gibt es nicht! Im Moment sieht alles nach Plan A aus und die Karriere kommt ins Rollen: Der 26jährige Paul Holland hat den „Förderpreis junge Ulmer Kunst“ in der Sparte Pop gewonnen und auch schon ein Platte eingespielt.…
  continue reading
 
Ihre Texte ähneln sich in ihrer feinen Wahrnehmung der Umgebung und in ihrer Liebe zur Natur. Über Merbaums Leben ist nur wenig bekannt, und manches trifft nicht zu. Das belegt die Heidelberger Autorin Marion Tauschwitz in ihrer Biographie über Selma Merbaum „Ich habe keine Zeit gehabt zuende zu schreiben“.…
  continue reading
 
Seine gleichaltrige Cousine Amber ist seine beste Freundin. Mit ihr kann er viel Unfug treiben und die größten Abenteuer bestehen. Doch eines Tages wird diese Idylle von einem großen Unglück erschüttert. Die Schauspielerin Sascha Icks liest die Geschichte mit so viel Feingefühl, dass sie trotz aller Dramatik ganz zart daherkommt.…
  continue reading
 
Mit viel Humor, Leidenschaft und Selbstironie spielt er auf der Bühne mit Algorithmen, dem Satz von Pythagoras und der Zahl Pi, an die sich manch einer vielleicht noch aus dem Schulunterricht erinnert.Sowohl auf der Bühne als auch an der Universität geht es dem Professor darum, die Angst vor der Mathematik zu nehmen und für ihre Alltagstauglichkeit…
  continue reading
 
Die Lyrikerin Anna Breitenbach ist keine Schreibtischtäterin, die stundenlang darauf wartet, dass ihr ein Gedicht einfällt. Sie findet Inspirationen zu ihrer Lyrik überall - oft fällt ihr spontan etwas ein, woraus sie ein Gedicht macht. Das kann beim Autofahren passieren, beim Kochen oder beim Lesen einer Lastwagenaufschrift. Anna Breitenbachs Gedi…
  continue reading
 
Margarita ist 15 und als ob das nicht schon Herausforderung genug wäre, kommt noch Einiges dazu: Ihr jüdisches Leben in Berlin bei ihrem alleinerziehenden Vater, ihre Ferien bei den Großeltern in den USA, die unverhofft zu einem Aufenthalt bei ihrer Mutter in Israel werden. Denn Margarita soll ihre Mutter, die die Familie vor langem verlassen hat, …
  continue reading
 
Die durchschnittliche Lebenserwartung steigt - Männer werden rund 78 Jahre alt, Frauen rund 83 Jahre. Die Pflege im Alter wird also zu einem bestimmenden Thema unserer Gesellschaft. Im Zuge dieser Entwicklung beschreibt der Begriff „Distance Caregiving" die Versorgung Angehöriger aus der Distanz - beim „Long Distance Caregiving" beträgt die Entfern…
  continue reading
 
Was erzählt uns ein Putzschwamm? Darüber macht sich die Design-Professorin Isabel Naegele Gedanken – sie sammelt die bunten Utensilien, die sie selbst schon mal als „verführerisch wie bunte Drops“ bezeichnet. Doch darin liegt auch etwas Tückisches – bald nach Gebrauch sehen sie alles andere als schön aus. Die studierte Ärztin und Designerin hat Hun…
  continue reading
 
In vielen Bereichen der generativen Künstlichen Intelligenz wehren sich Autoren, Medienhäuser, Künstler und Fotografen gegen die Verwendung ihrer Werke, mit denen KI's ohne ihr Einverständnis und finanzielle Beteiligung trainiert werden. Nicht zuletzt, weil daran gerade im Handumdrehen ganze Berufszweige niedergehen. So zum Beispiel der Beruf des S…
  continue reading
 
Der Autor Heinrich Steinfest hat als junger Mann viele Stunden in den Museen seiner Heimatstadt Wien verbracht. Denn damals wollte der Schriftsteller noch Maler werden. Und so spielt sein neuer Roman „Sprung ins Leere“ auch über weite Strecken in Museen. Seine Hauptfigur, Klara Ingold, ist eine Museumsaufseherin, die eine ganz besondere Beziehung z…
  continue reading
 
Enge Kontakte in die Künstlerszene der Ukraine Sebastian Studnitzky ist ein Künstler, der sich gern in die Stille zurückzieht, um kreativ zu sein. Andererseits aber reist er auch wahnsinnig viel und hat ein künstlerisches Netzwerk in vielen Ländern aufgebaut.Der Wunsch einer engeren Zusammenarbeit mit Musikerinnen und Musikern aus der Ukraine schlu…
  continue reading
 
Komponiert hat Tutu Puoane die Songs zusammen mit ihrem Pianisten, aufgenommen wurden sie mit einem handverlesenen Ensemble. Den Klang beeinflusste maßgeblich der legendäre Producer Larry Klein, der bereits für Joni Mitchell und Tracy Chapman gearbeitet hat. „Wrapped in Rhythm“ ist ein eigenständiges und beeindruckendes Werk mit Tiefenwirkung – mei…
  continue reading
 
Anzeige nach One-Night-Stand mit Umschnall-Penis Jede Frauenbiographie der letzten 20 bis 2000 Jahre kennt das: Maßregelung, Normierung, schön brav und bescheiden sein im Dienste einer geistigen Disposition, die sich Patriarchat nennt. Miki Walter will das nicht mehr.Deswegen macht die getrennt lebende zweifache Mutter ihr Liebesleben zum Experimen…
  continue reading
 
Doch dann geschieht ausgerechnet im beschaulichen Friedhofen ein Mord: Ein Fall für Elos von Bergen und diesmal sind seine Kinder mit von der Partie. Marc-Uwe Kling hat mit seinen beiden Töchtern eine fantastische Welt kreiert, von der sie locker und lustig erzählen, auch wenn es zwischendurch sehr gefährlich und spannend wird. Der Fall ist so komp…
  continue reading
 
Der Teig wird durch eine Form für Spritzgebäck gedrückt und dann frittiert. Die knusprig-käsewürzigen Pommes im Spritzgebäck-Look werden anschließend mit Gemüse der Saison und viel Knoblauchsoße serviert. Das schmeckt gut, sagt unser Genussforscher Thomas Vilgis. Wir glauben es ihm und verraten das Rezept. Rezept: Emmentaler-Pommes KäsepommesZutate…
  continue reading
 
Oft passiert es ungewollt, wir verletzten oder beleidigen Mitmenschen mit unbedachten Worten oder Gesten. Seit den 2010er Jahren wird politisches Fehlverhalten in der Alltagskommunikation auch als „Mikroaggression“ bezeichnet. Etwa wenn ein Schulleiter erstaunt ist, dass eine dunkelhäutige Schülerin fließend Deutsch spricht und diesem Erstaunen Aus…
  continue reading
 
Ein Untier, das ist laut Duden ein hässliches, böses, wildes und gefährliches Tier – dem man meist in Sagen begegnet. Oder aber auf den Bühnen in und um Kaiserslautern. Die Untiere sind das bekannteste Kabarettensemble der Stadt. Vor fünfzehn Jahren haben Marina Tamassy und ihr Mann Wolfgang Marschall es gegründet. In Ihren Shows nehmen sie Kommuna…
  continue reading
 
Loading …

Hızlı referans rehberi