PolitikPodcast halka açık
[search 0]
Daha fazla

Download the App!

show episodes
 
Was bewegt die Bundespolitik? Der Podcast aus dem Hauptstadtstudio von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova bietet inhaltliche Vertiefung zur Berichterstattung über Politik, gibt Einblicke in die Arbeit und die internen Diskussionen der Korrespondentinnen und Korrespondenten.
 
Herzlich willkommen zu unserem Podcast "Die Sitzungswoche". Wir sind Christian Hensen (Journalist), Steffi Eggink (angehende Politiklehrerin) und David Walter (Politiklehrer) aus Düsseldorf und informieren Euch regelmäßig über die spannendsten politischen und gesellschaftlichen Themen und Ereignisse. Auch Interviewgäste werden zu Wort kommen. Wir freuen uns auf Euren Support.
 
Politik in Sachsen ist vieles, aber nie langweilig. Durch 'Zwischenrufe' erfahrt ihr mehr über die sächsische Landespolitik und alles Weitere, was über den sächsischen Tellerrand hinausgeht. Wir greifen uns meist zwei tagespolitische Ereignisse der vergangenen Wochen heraus und arbeiten diese für und mit euch auf – mitunter durch eine GRÜNE Brille. Wir, das sind Valentin Lippmann, innenpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, und Johanna Spirling. Thema ...
 
Was steckt hinter aktuellen Nachrichten und was bedeuten sie für die weitere gesellschaftliche Entwicklung? Welche Perspektiven hat das Saarland in der globalen Welt? Das Format "saarland.pod - Der Politikpodcast des Saarländischen Rundfunks" wendet sich an alle Politikinteressierten und versucht grundlegende Fragen hintergründig aufzubereiten: frech, unkonventionell, überraschend, dialogisch und meinungsstark. Dabei sollen auch Themen zur Sprache kommen, die normalerweise nicht zur klassisc ...
 
Loading …
show series
 
Forschern und Hochschulen in Deutschland ist nicht bewusst oder möglicherweise egal, wie eng sie mit Forschern von militärischen Hochschulen aus der Volksrepublik China zusammenarbeiten. Das ist ein Ergebnis der „China Science Investigation“, einer gemeinsamen Recherche elf europäischer Medien. Unsere Hauptstadtstudio-Journalisten Sebastian Engelbr…
 
Neuer Innenminister in Sachsen und die letzten beiden Landtagswahlen Neuer Innenminister in Sachsen:https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/wer-ist-der-neue-innenminister-armin-schuster-100.html https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/innenminister-kritik-saechsischer-landtag-fraktionen-opposition-100.html Alter Innenminister entlassen: https://www.z…
 
Deutsche Waffen für die Ukraine? Deutschland ist gespalten - das sind wir auch. Nach einer kurzen Analyse der NRW-Wahl hört ihr in dieser Folge ein Interview mit Jan van Aken, der sich seit Jahrzehnten politisch gegen Waffenexporte engagiert. Im Anschluss dann ein Streitgespräch zwischen Christian und David über die Frage, wie Deutschland nun im Uk…
 
Nachdem erst im Saarland, dann in Schleswig-Holstein & Nordrhein-Westfalen gewählt wurde, diskutieren Ann-Kathrin Büüsker, Katharina Hamberger, Frank Capellan und Gudula Geuther, welchen Einfluss die Wahlergebnisse auf die Politik in Berlin haben. Inwieweit wurde der Union als größter Oppositionspartei der Rücken gestärkt? Und was bedeutet es für d…
 
Nach einer vollgepackten Sitzungswoche, in der im Bundestag noch spät am Abend Entlastungenvorhaben wie die Energiepreispauschale verabschiedet wurden, diskutieren Jörg Münchenberg und Volker Finthammer mit Unterstützung vom Frankfurter Börsen-Korrespondent Mischa Ehrhard darüber, wie zielgerichtet die beschlossenen Maßnahmen sind, ob in der Zinspo…
 
In den USA ist eine politische Bombe geplatzt. Das legendäre Urteil „Roe vs. Wade“ von 1973, was seitdem das Recht auf Abtreibung verfassungsrechtlich garantiert, steht vor dem Aus. Was dies für die progressiven Errungenschaften bedeutet und was unser Interviewgast Stefan Liebich in den USA in den vergangenen Monaten erlebt hat, erfahrt Ihr in dies…
 
Nach einem Telefonat der Präsidenten Steinmeier und Selenskyj scheinen die Unstimmigkeiten zwischen Deutschland und der Ukraine beigelegt. Die Reise der Bundestagspräsidentin Bas soll Auftakt einer neuen Reisediplomatie deutscher Regierungsvertreter nach Kiew sein. Über den Wandel von Olaf Scholz, die Äußerungen von Andrij Melnyk und die Kiew-Reise…
 
Die wohl wichtigste Diskursarena unserer Zeit wird das Spielzeug des reichsten Mannes der Welt. Das soziale Netzwerk Twitter hat angekündigt, auf ein milliardenschweres Übernahmeangebot von Elon Musk einzugehen. Ist die Übernahme politisch relevant? Johannes Kuhn, Katharina Hamberger, Carolin Born und Moritz Metz sprechen über Twitter als Werkzeug …
 
Den "Tag der Arbeit" nehmen wir zum Anlass, um mit der Vorsitzenden des DGB-NRW, Anja Weber, über ihre Arbeit und die anstehenden Landtagswahlen in NRW zu sprechen. Anschließend gehen wir auf den aktuellen Arbeitskampf an den Uni-Kliniken ein und beleuchten die politische Verantwortung der Parteien bei den Themen Bildung und Pflege.…
 
Den Kanzler kritisieren, aber gleichzeitig auch stützen – der erste Parteitag der FDP in Regierungsverantwortung stand in einem Spannungsverhältnis, vor allem in der Frage der Waffenlieferungen. Ann-Kathrin Büüsker und Gudula Geuther schildern ihre Eindrücke vom Parteitag in Präsenz, wo ein wichtiger Vertreter allerdings fehlte. Büüsker, Ann-Kathri…
 
Gerade einmal 14 Monate hat das Führungs-Duo gehalten. Der Rücktritt ihrer Co-Vorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow ist nur der Gipfel des Eisberges an Problemen, die die Linkspartei gerade beschäftigen und die von Sexismus und Machtmissbrauch im hessischen Landesverband bis zu schwachen Wahlergebnissen reichen. Johannes Kuhn und Katharina Hamberger …
 
Organklagen und Richteranklagen AfD-Organklagen: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/bverfg-2-bve-2-20-wahl-bundestagsvizepraesident-kein-eigenes-vorschlagsrecht-fuer-abgeordnete/ https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/politik/afd-urteil-bundestag-vizepraesidenten-100.html tagesschau.de/inland/innenpolitik/afd-klage-vizepraesident-bundestag-…
 
Annika Brockschmidt hat die Geschichte der religiösen Rechten in den USA erforscht und nachgezeichnet. Diese Bewegung, geprägt von Rassismus, Nationalismus und einem falsch verstandenen Christentum gibt den Ton in der republikanischen Partei an und ist vernetzt in die mächtigsten Kreise der Gesellschaft. Wir sprechen mit der Autorin über ihr Buch u…
 
Mit der stellv. SPIEGEL-Chefredakteurin bilanzieren wir die ersten vier Monate der Ampel-Koalition, werfen einen Blick auf die zentralen Figuren und betrachten die Lage bei der CDU unter ihrem neuen Vorsitzenden Friedrich Merz. Außerdem im Interview, der Landtagswahl-Spitzenkandidat der SPD und vielleicht nächste Ministerpräsident Nordrhein-Westfal…
 
Seit fast einem Jahr wurde sie diskutiert, seit Monaten wurden diverse Gesetzesentwürfe erarbeitet, debattiert und kombiniert. Ihr Ende dauerte nur wenige Stunden. Es wird in Deutschland bis auf Weiteres keine allgemeine Corona-Impfpflicht geben, befand der Bundestag. Katharina Hamberger, Stephan Detjen, Volker Finthammer und Erhard Scherfer vom TV…
 
Die Folgen des russischen Angriffskrieges in der Ukraine werfen auch in Deutschland etliche Fragen auf. Ist es angemessen, weiter Gas aus Russland zu importieren, auch mit Umrechnung in Rubel? Welche Kettenreaktionen würde ein Embargo auslösen? Und wieviel brächte ein Tempolimit? Unsere Hauptstadtkorris Nadine Lindner, Stephan Detjen, Jörg Münchenb…
 
Sara Schurmann beschreibt in ihrem Buch „Klartext Klima – Zusammenhänge verstehen, loslegen und effektiv handeln“ auf eindrückliche Weise, wie unsere Menschheit und unser Planet in die aktuelle Situation gekommen sind, was dies für unser Handeln bedeutet und was wir jetzt tun können und müssen. Im Interview gibt sie Einblicke in ihre persönlich Bew…
 
Trotz Krieg in der Ukraine, Pandemie und Klimawandel lohnt es sich, vielleicht ja sogar noch mehr als sonst, ganz genau zu unseren Nachbarn nach Frankreich zu blicken. Präsident Macron strebt die Wiederwahl an und muss sich trotz seiner Unbeliebtheit in vielen Teilen der Bevölkerung vor allem gegen alte und neue Kräfte von rechts wehren. Wir hören …
 
Politik und Zahlen gehören zusammen, das zeigt sich besonders in Haushaltswochen, wo der Bundestag über Milliardensummen streitet und sich Wirtschaftsminister Habeck am Golf um Deutschlands Gasversorgung bemüht. Alles Themen in der extralangen 250. Jubiläums-Folge des Politikpodcasts, die Nadine Lindner, Frank Capellan, Magdalena Neubig und Jörg Mü…
 
Herrschte nicht Krieg in Europa, wären es die vorherrschenden Themen. Trotz Rekordzahlen bei den Corona-Infektionen beschließt der Bundestag nach emotionaler Debatte ein Infektionsschutzgesetz, das kaum noch Maßnahmen gegen die Pandemie vorsieht. Genügt das ohne eine - nicht minder aufgeregt diskutierte - Covid-Impfpflicht? Und wieso ist die FDP so…
 
Donald Trump hat den rechten politischen Kräften in den USA neuen Schwung verliehen, und die Art und Weise, wie sie ihren Einfluss in der US-Politik ausüben, ist erschreckend. Doch was ist mit der amerikanischen Linken? Sie scheint marginalisiert, doch ist das wirklich so? Wir haben den Journalist und Buchautor Lukas Hermsmeier zu seinem neuen Buch…
 
Die AfD und der Verfassungsschutz oder „how to become Verdachtsfall?“ – Ruhestand für rechtsextreme Richter? Abschlussbericht zur Sammlung und Speicherungvon Abgeordnetendaten durch das Landesamtfür Verfassungsschutz Sachsen: https://edas.landtag.sachsen.de/viewer.aspx?dok_nr=4777&dok_art=Drs&leg_per=7&pos_dok=0&dok_id=undefined Einstufung als Verd…
 
Auch in dieser Folge werfen wir zunächst einen Blick auf den Krieg in der Ukraine, der uns alle zurzeit wohl am meisten beschäftigt. Zudem läuten wir in der Sitzungswoche den Landtagswahlkampf in Nordrhein-Westfalen ein. Dazu haben wir die Spitzenkandidatin der Grünen, Mona Neubaur, wie auch den Co-Spitzenkandidaten der Linken, Jules El-Khatib, im …
 
Der Krieg in der Ukraine eskaliert weiter - und war Grund für ein Sondertreffen der EU-Regierungchefs im französischen Versailles. Aus einem lärmigen Pressezelt diskutieren die Brüssel-Korrespondenten Klaus Remme und Peter Kapern mit Berlin-Korrespondent Stephan Detjen über europäische Energieabhängigkeiten, die deutsche Russlandpolitik und den ang…
 
Debatte um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk Claudia: https://www.claudia-maicher.de/meine-kurzbiografie/ https://www.claudia-maicher.de/anhoerung-reform-rundfunk/https://www.claudia-maicher.de/positionspapier-rundfunk/ https://www.claudia-maicher.de/rundfunkbeitrag-solidarische-finanzierung/ **ÖRR: **Grünes Positionspapier aus Sachsenhttps://www…
 
Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine führt zu riesigen Migrationsbewegungen. Hundertausende Frauen, Kinder und Alte, aber auch Bürger sogenannter Drittstaaten verlassen die Ukraine in Richtung Westeuropa. Wie begrüßen, empfangen und verteilen die EU, der Bund und die Länder die vielen Menschen? Unsere Korrespondentinnen Katharina Hamberger, Cl…
 
Hundert Milliarden Euro für die Bundeswehr, erste Waffenlieferungen an die Ukraine und SWIFT-Blockaden gegen russische Banken. Angesichts des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine hat die Bundesregierung am Sonntag eine historische Kehrtwende vollzogen. Auch die EU bricht mit ihrer Außen- und Verteidigungspolitik. Wie kam es zum Sinneswandel…
 
"Zeitenwende" nannte Bundeskanzler Olaf Scholz am Sonntag die aktuelle Lage. Deutsche Waffenlieferungen in die Ukraine, 100 Milliarden Sondervermögen für die Bundeswehr, Versetzung der russischen Atomstreitkräfte in Alarmbereitschaft und kein Ende in Sicht. Wir verschaffen uns einen Überblick und ordnen die Lage ein.…
 
Die Anerkennung einer Unabhängigkeit der ostukrainischen Separatistengebiete Donezk und Luhansk durch den russischen Präsidenten hat größte internationale Besorgnis ausgelöst. Kommt Krieg? In einer interaktiven Twitter-Space-Ausgabe des Politikpodcasts diskutieren Katharina Hamberger, Bettina Klein, Gesine Dornblüth, Thielko Grieß und Stephan Detje…
 
Das nächste Kapitel in der internationalen Krisendiplomatie zur ungelösten Russland-Ukraine-Krise: Bundeskanzler Scholz besucht den russischen Präsidenten Putin. Unsere Korrespondenten Stephan Detjen, Frank Capellan und Florian Kellermann sprechen über Scholz Russlandreise, über die Lettlandreise des Bundespräsidenten und die Reaktionen im Osten. D…
 
In Folge 25 blicken wir auf den Konflikt an der ukrainisch-russischen Grenze. Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Johannes Varwick ordnet für uns die aktuelle Lage ein und wir diskutieren über geopolitische Abhängigkeiten und Strategien. Wie wahrscheinlich ist ein russischer Eingriff, wie schlägt sich die neue Bundesregierung in ihrer ersten inter…
 
Der Bundeskanzler reist nach Washington, die Außenministerin bis an die ostukrainische Frontlinie, der französische Präsident nach Moskau, Kiew und Berlin. Über die diplomatischen Bemühungen des Westens, eine russische Invasion der Ukraine abzuweisen, sprechen unsere Korris Stephan Detjen, Bettina Klein und Doris Simon. Detjen, Stephan; Simon, Dori…
 
Das Grundgesetz, die sächsische Landesverfassung und die Richteranklage Sächsische Verfassung Artikel 80https://www.revosax.sachsen.de/vorschrift/3975-Verfassung#a80 Katja Meier in der FAZ https://www.faz.net/einspruch/einspruch-exklusiv-sollen-verfassungsfeinde-zurueck-auf-die-richterbank-17768621.html Spiegel https://www.spiegel.de/panorama/justi…
 
Loading …

Hızlı referans rehberi

Google login Twitter login Classic login