Münchner halka açık
[search 0]
Daha fazla
Download the App!
show episodes
 
Spannend, kontrovers und immer lösungsorientiert: In der politischen Talksendung des Bayerischen Rundfunks diskutieren Verantwortliche, Expert*innen und Betroffene aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über aktuelle Themen, die die Menschen bewegen. Unterschiedliche Meinungen und Perspektiven treffen hier aufeinander. Die Münchner Runde klärt auf und ordnet ein. Ab sofort gibt’s hier den TV-Talk als Audio-Podcast zum Nachhören und Herunterladen.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Nach dem Terrorangriff der Hamas bereitet Israel eine mögliche Bodenoffensive vor. Hunderttausende Palästinenser sind auf der Flucht in den Süden. Zeitgleich nehmen Anti-Israel-Proteste bei uns zu. Welche Folgen hat dieser Konflikt noch für uns?Silvia Renauer tarafından oluşturuldu
  continue reading
 
Es war eine recht lange Pause, aus Gründen, ihr kennt das, aber nun sitzen wir endlich wieder gemeinsam am Tisch, trinken Wein und reden über zwei Ausstellungen. Genauer gesagt, über „(K)ein Puppenheim. Alte Rollenspiele und neue Menschenbilder“ im Stadtmuseum sowie „Friedrich Seidenstücker. Leben in der Stadt“ in der Pinakothek der Moderne. Podcas…
  continue reading
 
Bayerns Wirtschaft steht unter Druck. Ukrainekrieg, Energiepreise und das Ziel in Zukunft nachhaltig zu wirtschaften stellen die Unternehmen vor hohe Herausforderungen. Wie sieht die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Bayern aus?Sebastian Kemnitzer tarafından oluşturuldu
  continue reading
 
Die Bundesfamilienministerin plant das Elterngeld für Gutverdiener zu streichen. SPD-Chef Klingbeil schlägt wiederum vor, das Ehegattensplitting abzuschaffen. Wie sieht eine gerechte Familienpolitik aus? Die Münchner Runde diskutiert.Sebastian Kemnitzer tarafından oluşturuldu
  continue reading
 
Die Gewalttaten haben in Bayern 2022 zugenommen - bei der klassischen Kriminalität und auch im Bereich Extremismus. Das zeigen die Statistiken. Die Menschen sind verunsichert. Sind wir in Bayern noch sicher?Münchner Runde tarafından oluşturuldu
  continue reading
 
Wie immer regelmäßig unregelmäßig, hier eine neue Folge. Wir stellen Friedrichs neues Buch "Instructions for Miracles" vor. Wen es interessiert, der kann es hier erwerben: https://www.miraclesforyou.de(p.s.: ich verdiene dabei nichts, also greift einfach zu)
  continue reading
 
Der Fachkräftemangel ist auf hoch. Gleichzeitig fordert die IG Metall eine 4-Tage-Woche bei gleicher Bezahlung. Auf den Arbeitsmarkt kommt nun eine Generation, für die Work-Life-Balance wichtiger ist als in jeder Generation zuvor.Amirov, Ruslan tarafından oluşturuldu
  continue reading
 
Leere Gottesdienste, Missbrauchsskandale, Mitgliederschwund: Verlieren die Kirchen ihre Legitimation? Darüber diskutieren unter anderem Heribert Prantl und der emeritierte Erzbischof Ludwig Schick in der Münchner Runde.Silvia Renauer tarafından oluşturuldu
  continue reading
 
„F-E-M-I-N-O-E-N-A-L !“ AmA ohne Maske mit Maren Solty Das imaginierte Porträt einer Schauspieler*in von sich selbst: Mit welcher Szene könnte es beginnen? Was sind wegweisende biografische und berufliche Momente, und was sagen sie sie über die Träume und Ziele eines sich neu bildenden Ensembles? Konzept & Regie: Wiebke PulsTontechnik & Schnitt: Jo…
  continue reading
 
„Ja, es ist gerade schön.“ AmA ohne Maske mit Johanna Kappauf Das imaginierte Porträt einer Schauspieler*in von sich selbst: Mit welcher Szene könnte es beginnen? Was sind wegweisende biografische und berufliche Momente, und was sagen sie sie über die Träume und Ziele eines sich neu bildenden Ensembles? Konzept & Regie: Wiebke PulsTontechnik & Schn…
  continue reading
 
Der aktuelle Bericht des Weltklimarats zeigt: Das 1,5-Grad-Ziel ist kaum mehr zu schaffen. Die Politik versucht mit neuen Vorschriften gegenzusteuern und will mit Blick auf ihre Klimaziele weg von Gas und Öl. Dafür hat die Ampel bereits 2022 einen Gesetzentwurf vorgelegt - daran gibt es aktuell viel Kritik.…
  continue reading
 
Altersarmut in Deutschland ist überwiegend weiblich. Frauen beziehen im Schnitt rund ein Drittel weniger Rente als Männer. Die Gründe dafür sind vielfältig. Was kann die Politik tun, um diese Spirale zu durchbrechen?Tobias Bönte tarafından oluşturuldu
  continue reading
 
Ein Jahr nach Beginn des Ukrainekriegs ist zugleich ein Jahr nach der "Zeitenwende"-Rede von Bundeskanzler Olaf Scholz. Eine leistungsfähige und hochmoderne Bundeswehr hat er als Ziel ausgegeben. Wie nah sind wir dem Ziel bereits gekommen?Münchner Runde tarafından oluşturuldu
  continue reading
 
Wohlstand ist unterschiedlich verteilt in Deutschland. Sollen reiche Menschen mehr abgeben in Form einer höheren Erbschaftssteuer oder einer Vermögenssteuer? Sorgt das für mehr Gerechtigkeit? Gibt es andere Ideen von der Politik?Münchner Runde tarafından oluşturuldu
  continue reading
 
Der Einfluss von China steigt seit Jahren. Jetzt hat das Land Kaufinteresse an Teilen des Hamburger Hafens und der politische Streit scchwelt: Wie groß darf die Abhängigkeit von Ländern wie China oder Russland sein?Falzeder, Florian tarafından oluşturuldu
  continue reading
 
Folge #17 - Was geschah an diesem Theater nach der „Machtergreifung“ der National-sozialisten im Januar 1933 in Deutschland und in Bayern im März 1933? Im Gespräch mit dem Dramaturgen Martín Valdés-Stauber blicken Janne und Klaus Weinzierl darauf.Folge #17 - Was geschah an diesem Theater nach der „Machtergreifung“ der National-sozialisten im Januar…
  continue reading
 
Hohe Mieten, seit Jahren eine Belastung für die Menschen - besonders in den Ballungsräumen. Hinzu kommen nun steigende Energiekosten. Viele Mieterinnen und Mieter, aber auch Eigenheimbesitzer haben Angst vor hohen Nachzahlungen.Cosima Weiske tarafından oluşturuldu
  continue reading
 
Was lange währt, wird endlich gut. Es ist nun mal nicht leicht einen der gefragtesten Zauberkünstler Deutschlands an's Mikrofon zu bekommen. Von Online-Shows, Münchner Schickeria, Mega-Events, dem perfekten Opener und noch vielem mehr. Viel Spaß! Mehr zu TomBeck unter https://tombeck-zauberer.de
  continue reading
 
Die Inflationsrate in Deutschland ist auf Rekordniveau: Plus 7,9 Prozent im Mai 2022 im Vergleich zum Vorjahresmonat. Fast alles wird teurer, vor allem Lebensmittel und Energie. Gleichzeitig gelten 13 Millionen Menschen in Deutschland schon jetzt als arm.Münchner Runde tarafından oluşturuldu
  continue reading
 
Folge #16 - Prof. Magnus Brechtken, stellvertretender Direktor des Instituts für Zeitgeschichte in München, blickt im Gespräch mit dem Dramaturgen Martín Valdés-Stauber auf das Jahr 1933.Folge #16 - Prof. Magnus Brechtken, stellvertretender Direktor des Instituts für Zeitgeschichte in München, blickt im Gespräch mit dem Dramaturgen Martín Valdés-St…
  continue reading
 
Folge #15 - Angesichts der unerträglichen politischen Lage gründeten in der Spielzeit 1932/33 Erika Mann, ihr Bruder Klaus, der Musiker Magnus Henning sowie die Ensembleschauspielerin der Kammerspiele Therese Giehse “Die Pfeffermühle”.Folge #15 - Angesichts der unerträglichen politischen Lage gründeten in der Spielzeit 1932/33 Erika Mann, ihr Brude…
  continue reading
 
Folge #14: Kurz nach der sogenannten Machtergreifung fordern die Nationalsozialisten – in rassistischem Klartext – im Februar 1933: „Die Münchner Kammerspiele müssen von jüdischen und ausländischen Elementen gesäubert werden.“Folge #14: Kurz nach der sogenannten Machtergreifung fordern die Nationalsozialisten – in rassistischem Klartext – im Februa…
  continue reading
 
Folge #13 - In den ersten beiden Jahrzehnten ihres Wirkens wurden die Münchner Kammerspiele, als Privattheater, von einer Gesellschaft, der Münchner Theater GmbH getragen.Folge #13 - In den ersten beiden Jahrzehnten ihres Wirkens wurden die Münchner Kammerspiele, als Privattheater, von einer Gesellschaft, der Münchner Theater GmbH getragen. Vier Fa…
  continue reading
 
Nach einigem Corona-Chaos hat David Mitterer es endlich geschafft, sich im Podcast-Studio einzufinden. Es geht um Mentalismus im Allgemeinen, Walkaround und die Show von Timon Krause in München. Mehr zu David unter https://davidmitterer.de
  continue reading
 
Folge #12 - 1926 wechseln die Kammerspiele ihre Spielstätte. Sie verlassen die Vorstadt, die sie selbst als kreative Peripherie mitgeprägt haben, und arbeiten fortan im Schauspielhaus im Herzen Münchens.Folge #12 - 1926 wechseln die Kammerspiele ihre Spielstätte. Sie verlassen die Vorstadt, die sie selbst als kreative Peripherie mitgeprägt haben, u…
  continue reading
 
Folge #11 - Die Besucherorganisationen und ihr Verhältnis zu den KammerspielenFolge #11 - Welche Rolle spielte das Publikum in der bewegten (Theater)Geschichte der Weimarer Republik? Daniela Maier, Promovierende am Institut für Neuere und Neueste Geschichte der LMU München bei Prof. Körner, erforscht die Besucherorganisationen und die gemeinnützige…
  continue reading
 
Folge #10 - 1926 ziehen die Münchner Kammerspiele in das Schauspielhaus an der Maximilianstraße. Welche gesellschaftlichen Umbrüche ereignen sich zeitgleich mit diesem Wechsel?Folge #10 - 1926 ziehen die Münchner Kammerspiele in das Schauspielhaus an der Maximilianstraße. Welche gesellschaftlichen Umbrüche ereignen sich zeitgleich mit diesem Wechse…
  continue reading
 
Folge #9 - Carolina Heberling, Promovierende an der LMU München im Sonderforschungsbereich ‘Vigilanzkulturen’, blickt auf die Münchner Theaterlandschaft zwischen 1911 (Gründung der Kammerspiele in der Augustenstraße 89) und dem Bruch 1933.Folge #9 - Carolina Heberling, Promovierende an der LMU München im Sonderforschungsbereich ‘Vigilanzkulturen’, …
  continue reading
 
Folge #8 - Janne und Klaus Weinzierl blicken im Gespräch mit dem Dramaturgen Martín Valdés-Stauber auf die SCHICKSALE der Mitwirkenden der Uraufführung von Brechts "Trommeln in der Nacht”.Folge #8 - Janne und Klaus Weinzierl blicken im Gespräch mit dem Dramaturgen Martín Valdés-Stauber auf die SCHICKSALE der Mitwirkenden der Uraufführung von Brecht…
  continue reading
 
Folge #7 - Sabrina Kanthak, Promovierende an der LMU München im Sonderforschungsbereich ‘Vigilanzkulturen’, berichtet von den Vorkommnissen rund um die Premiere von Wedekinds Schloss Wetterstein (1919) in den Kammerspielen.Folge #7 - Sabrina Kanthak, Promovierende an der LMU München im Sonderforschungsbereich ‘Vigilanzkulturen’, berichtet von den V…
  continue reading
 
Folge #6 - Ab ihrer Gründung 1911 in der Augustenstraße 89 entwickelten sich die Münchner Kammerspiele, gegründet als privates Theater (Münchner Theater GmbH), rasch zu einer bedeutsamen, avantgardistischen Bühne.Folge #6 - Ab ihrer Gründung 1911 in der Augustenstraße 89 entwickelten sich die Münchner Kammerspiele, gegründet als privates Theater (M…
  continue reading
 
Folge #5 - In welchem historischen Umfeld werden die Kammerspiele gegründet? Im Gespräch mit dem Dramaturgen Martín Valdés-Stauber blickt Prof. Magnus Brechtken, auf die Zeit ab der Gründung der Kammerspiele 1911 bis zum Umzug an die Maximianstraße 1926.Folge #5 - In welchem historischen Umfeld werden die Kammerspiele gegründet? Im Gespräch mit dem…
  continue reading
 
Folge #4 - Janne und Klaus Weinzierl verlesen gemeinsam die Namen all derjenigen unter den Mitarbeiter*innen der Kammerspiele, die in der NS-Zeit entrechtet, verfolgt und ermordet worden sind.Folge #4 - Janne und Klaus Weinzierl verlesen gemeinsam die Namen all derjenigen unter den Mitarbeiter*innen der Kammerspiele, die in der NS-Zeit entrechtet, …
  continue reading
 
Folge #3 - Eine immergleiche Erzählung prägte lange Zeit die Darstellung der Geschichte der Kammerspiele in der NS-Zeit. Sie verunmöglichte es, nach dem Verschwiegenem, Verdrängten und Vergessenem zu fragenFolge #3 - Eine immergleiche Erzählung prägte lange Zeit die Darstellung der Geschichte der Kammerspiele in der NS-Zeit. Sie verunmöglichte es, …
  continue reading
 
Folge #2 - Mit Prof. Magnus Brechtken, stellv. Direktor des Instituts für Zeitgeschichte in München, blickt Dramaturg Martín Valdés-Stauber auf die Geschichte deutscher Erinnerungskultur. Wie sind Mechanismen der Verdrängung und Verstummung zu erklären?Folge #2 - Mit Prof. Magnus Brechtken, stellvertretendem Direktor des Instituts für Zeitgeschicht…
  continue reading
 
Folge #1 - Alles begann mit einer Begegnung: Bei der Verlegung eines Stolpersteins für den Theaterdirektor Benno Bing im November 2018 trafen Janne und Klaus Weinzierl auf den Dramaturgen Martin Valdés-Stauber.Folge #1 - Alles begann mit einer Begegnung: Bei der Verlegung eines Stolpersteins für den Theaterdirektor Benno Bing im November 2018 trafe…
  continue reading
 
Staffel 3: MMG goes back to magic. Als heutigen Gast habe ich mir den Zauberkünstler Friedrich Roitzsch eingeladen. Friedrich tritt seit über 25 Jahren bei Messen und Firmenfeiern auf. In dieser Folge verrät er uns einige Tipps und Tricks, um bei solchen Auftritten erfolgreich zu bestehen. Und natürlich kann auch ich meinen Schnabel nicht halten ;)…
  continue reading
 
Buchbeitrag “SCHICKSALE von Mitarbeiter*innen der Münchner Kammerspiele in der NS-Zeit” “Über jeden Verdacht erhaben? - Antisemitismus in Kunst und Kultur” (hrsg. von Stella Leder, Hentrich&Hentrich, 2021) Künstlerischen Forschungsfeldes “Erinnerung als Arbeit an der Gegenwart”Münchner Kammerspiele tarafından oluşturuldu
  continue reading
 
Unser letzter Podcast fand im Oktober 2020 statt, als wir alle dachten, so, jetzt noch durch den Winter und 2021 wird dann alles gut. Knurr. Inzidenzen und persönliche Umstände führten dazu, dass wir erst jetzt zur nächsten Aufnahme kamen: Wir schauten uns Heidi Buchers „Metamorphosen“ im Haus der Kunst an sowie „ALGA“ von Tue Greenfort in der Eres…
  continue reading
 
In dieser Bonusfolge habe ich einen ganz besonderen Zauberkünstler zu Gast: Manuel Beissel. Wie connected man mit seinem Publikum und muss man wirklich mit Gewalt jedem Zuschauer etwas zeigen? Viel Spaß beim hören. Mehr zu Manuel unter https://manuelbeissel.com
  continue reading
 
Loading …

Hızlı referans rehberi