Katholische Kirche halka açık
[search 0]
Daha fazla

Download the App!

show episodes
 
Willkommen bei deinem Podcast aus der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen: Ob Kirche und Kultur oder Gesellschaft und Politik – hier kommen Expert*innen aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen zu den wichtigen Debatten unserer Zeit zu Wort. Fundiert, meinungsstark, streitbar und konstruktiv. Das Leben aus einer christlichen Perspektive. "Mit Herz und Haltung" holst du dir die Akademie bequem nach Hause. Und immer gilt: Kommen wir miteinander ins Gespräch! Das Podcast-Team is ...
 
Ein Kirchen-Podcast für Außenstehende, Gläubige, Interessierte, Verlorene, Abdriftende, Nörgler, Sünder und Heilige. Kirche ist geil! Vor allem die katholische! Dieser Labercast möchte Euch die Facetten des christlichen Glaubens im Allgemeinen und die der katholischen Kirche im Speziellen näher bringen, verständlich und nachvollziehbar machen - ohne Euch dabei zu Tode zu langweilen. Weil auf sone Pro-Seminareske Scheiße haben wir auch keinen Bock... Welches der 10 Gebote ist das Niceste? War ...
 
Es gibt niemanden im Land, den die Corona-Krise nicht betrifft. Ausgangssperren, Kontaktverbote, Homeoffice und Hamsterkäufe prägen das Land. Für uns alle eine völlig neue Situation, die auch viel Unsicherheit und auch Ängste mit sich bringt. Wir als katholische Kirche haben die Möglichkeit dagegen vorzugehen. Wir können mit der Frohen Botschaft Trost spenden, über digitale Gottesdienst- und Seelsorgeangebote Gemeinschaft vermitteln, auch ohne direkten Kontakt. Gerade in Krisenzeiten wenden ...
 
Die Bibel ein altes verstaubtes Buch? Nein! Auch heute inspirieren biblische Texte junge Menschen. Die Podcast Reihe „Was glaubst du?“ wird im Kirchenjahr 2019/2020 Woche für Woche die Gedanken junger Menschen zum Sonntagevangelium in Form eines Podcast der ganzen Welt zugänglich machen. Der Podcast wird von Rafael Obermaier – 18 Jahre, ehrenamtlicher Mitarbeiter der KJ Salzburg – und seinem Team gestaltet. Junge Menschen aus verschiedensten Orten, mit verschiedensten beruflichen Hintergründ ...
 
Loading …
show series
 
In seinem berühmten Buch "Das wilde Denken" beschrieb der französische Ethnologe Claude Lévi-Strauss vor 50 Jahren die ganzheitliche, oft symbolische und mit der Natur verbundene Weltsicht indigener Kulturen als Zugang zur Wirklichkeit, der gleichberechtigt mit dem naturwissenschaftlichen Zugang der Moderne ist. Das wilde Denken ergänzt die materie…
 
Heute vor 100 Jahren wurde Sophie Scholl geboren. Als Mitglied der "Weißen Rose" kämpfte sie gegen den Nationalsozialismus. Im Alter von nicht einmal 21 Jahren wurde sie verhaftet und kurze Zeit später hingerichtet. Weniger bekannt ist ein anderer Aspekt ihrer Biografie: ihr Ringen mit Gott und ihre religiöse Suche nach Wahrheit.…
 
Über Leid, Hoffnung und Solidarität zwischen Italien und Deutschland Bergamo: Der Name der Stadt ist seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie vor über einem Jahr zum tragischen Symbol geworden und steht synonym für die Wucht, mit der uns das Virus aus dem Alltag gerissen hat. Eindrücke eines Gesundheitssystems, was am Limit steht, und Bilder von Särge…
 
Ein Gespräch mit Dr. Joachim Klose Johanna Rahner und Stefan Oster stritten um das Sagbare im kirchlichen Raum, Wolfgang Thierse erkannte Grenzen des Sprechens über Identität und Bettina Jarasch entschuldigte sich für ihren Kinderwunsch, "Indianerhäuptling" zu werden. Was ist heute also noch sagbar? Und für welche Sprache braucht es eine besondere …
 
Heilkräuter erleben heute in der Küche, Medizin und Kosmetik eine Renaissance. Aber nicht nur das: Um die Kräuter ranken sich Geschichten von Glauben und Aberglauben. Manche von ihnen haben geradezu sagenhafte Kräfte. Das achtsame Suchen, Bestimmen, Sammeln oder Hegen von Kräutern inspiriert an vielen Orten in Bayern eine eigene Kräuterspiritualitä…
 
Mütter trifft die Corona-Krise besonders hart. Aber auch schon vor Lockdown und Homeschooling waren sie oft doppelt und dreifach belastet - gerade wenn sie alleinerziehend sind, kranke Kinder oder Angehörige pflegen müssen. Viele sehnen sich nach einer Pause vom Alltag. Und finden Hilfe beim Müttergenesungswerk, das seit über 70 Jahren Hilfsangebot…
 
Unsere Serie mit Martin Dürnberger Endlich verständlich: Fundamentale Fragen des christlichen Glaubens brauchen Menschen, die Antwortoptionen bieten. Mit Herz und Haltung – und mit Vernunft. Deswegen gibt der Salzburger Theologe, Assoz.-Prof. Dr. Martin Dürnberger, der auch als Obmann die 'smarte Sommerfrische' der Salzburger Hochschulwochen verant…
 
Die sieben Sakramente III: Eucharistie Alles, was wir versprochen haben, in die Shownotes zu packen (und bissl mehr): Matthäus 26, 26-28: https://www.bibleserver.com/EU/Matth%C3%A4us26%2C22-28 Markus 14, 22-24: https://www.bibleserver.com/EU/Markus14%2C22-24 Lukas 22, 15-20: https://www.bibleserver.com/EU/Lukas22%2C15-20 1 Korinther 11, 23-25: http…
 
In der Geschichte der bayerischen Protestanten in der Zeit des Nationalsozialismus findet sich beides: Anpassung und Widerstand. Der Münchner Historiker Karl-Heinz Fix hat neue Quellen aus dieser Zeit in einer umfangreichen Sammlung publiziert. In den Evangelischen Perspektiven zeichnet Tilmann Kleinjung anhand von Original-Dokumenten die Konfliktl…
 
Das Wort Seniorenheim genügt, um bei vielen älteren Menschen Angstgefühle auszulösen. Natürlich gibt es große Unterschiede in der Qualität der Heime und viele Bewohnerinnen und Bewohner fühlen sich dort wohl und gut aufgehoben. Aber dennoch sind es Orte, die bislang in aller Regel nicht als Begegnungsorte im jeweiligen Stadtviertel funktionieren. Z…
 
Julia Klöckner im Gespräch Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner verrät im Gespräch mit KNA-Redakteurin Dr. Karin Wollschläger, welche Chancen und Herausforderungen für Kirche und Gesellschaft in und nach der Corona-Krise stecken. Dabei erwartet sie u.a. von der Kirche eine Positionierung gegen jene, „die das Virus leugnen und sich und and…
 
Moscheegründerin, Rechtsanwältin, Frauenrechtlerin Kirche und Islam - uns verbindet mehr als man denkt. Die liberale Muslimin Seyran Ates kämpft für Reformen im Islam, und sieht viele Parallelen zu Maria 2.0. Außerdem: Warum der Ramadan für Muslime so wichtig ist.Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt koordiniert von der MDG mbH in Zusammenarbeit mit katholisch.de und DOMRADIO.DE. Unterstützt vom Katholischen Medienhaus in Bonn und der APG mbH. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger. tarafından oluşturuldu
 
7 Thesen von Christine Lieberknecht zu Klage, Leid und Trauer in der Pandemie Am 18. April 1521 begegnete der Kirchenmann Martin Luther der Politik seiner Zeit und hielt an seiner Kritik fest: "Hier stehe ich. Ich kann nicht anders!" Genau 500 Jahre später, am 18. April 2021, beherrscht das Land eine Pandemie und weint um fast 80.000 Tote durch das…
 
Fast zwei Jahrtausende hat der christliche Glaube auf dem Buckel, in seiner Kirche scheint Vieles erstarrt, wie in Stein gemeißelt. Dabei ist der Gott der Bibel eigentlich ein ganz anderer, ein Beweglicher, einer der sich stets verändert, der mitwächst. Verschiedene Spielarten christlicher Spiritualität spiegeln genau das wider.…
 
In der Kirchengeschichte finden sich zahlreiche Belege für christlichen Antisemitismus. In der Alten Kirche bezichtigten Christen Juden des Verrats und der Ermordung Jesu. Später schrieb der Reformator Martin Luther den Juden die Schuld am Tod Jesu zu - Narrative, die sich fortsetzten und auch in der christlichen Kunst Niederschlag fanden, wie Barb…
 
Patrick Bahners im Gespräch mit Joachim Klose Wie verhalten sich Kultur und Macht zueinander? Ein Spannungsverhältnis? Und wie geht es einem Feuilletonredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), der täglich über Trends, Vorgänge und News in der Kulturszene schreibt? Dr. Joachim Klose interviewt Patrick Bahners zu diesen und ganz überrasche…
 
Hochschulpfarrer in Würzburg Kein Segen für homosexuelle Paare? Lange war die Empörung über den Vatikan nicht so groß, wie im Moment. Der Würzburger Hochschulpfarrer Burkard Hose kämpft an vorderster Front für Menschenrechte, auch für die Rechte Homosexueller in der Kirche.Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt koordiniert von der MDG mbH in Zusammenarbeit mit katholisch.de und DOMRADIO.DE. Unterstützt vom Katholischen Medienhaus in Bonn und der APG mbH. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger. tarafından oluşturuldu
 
Eure Fragen, unsere Antworten Die in dieser Folge angesprochenen Bibelstellen und Weiteres: Die vier Gottesknechtslieder: https://www.bibleserver.com/EU/Jesaja42%2C1-9, https://www.bibleserver.com/EU/Jesaja49%2C1-9, https://www.bibleserver.com/EU/Jesaja50%2C4-9, https://www.bibleserver.com/EU/Jesaja52%2C13-15 Predigt von Bischof Stefan Oster SDB an…
 
Der katholische Theologe Hans Küng galt als einer der großen Religionsexperten des 20. Jahrhunderts. Seine Bücher wurden Bestseller und in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Küng kritisierte mit Leidenschaft "seine" katholische Kirche; 1979 hatte ihm der Vatikan seine kirchliche Lehrerlaubnis entzogen - unter anderem wegen seiner Kritik an der Unfehlb…
 
Das Podcast-Team spricht über ein Jahr Erfahrungen und Herausforderungen Einen Podcast ins Leben zu rufen ist nicht schwer, ihn zu erhalten umso mehr. Das Podcast-Team schaut auf ein Jahr "Mit Herz und Haltung" zurück. Was ist gelungen? Was soll besser werden? Welche Anekdoten gibt es zu berichten?Es ist die Gelegenheit, alle Beteiligten näher kenn…
 
Ökumenische Gemeinschaft in Frankreich Frère Timothée zieht eine erstaunlich positive Bilanz aus der Corona-Pandemie, wenn ihm gleichzeitig auch die vielen Tausend Jugendlichen fehlen, die sonst – gerade zu Ostern – zu Besuch kommen, um ihren Glauben zu leben. Die Brüder der Communauté von Taizé werden in dieser Zeit wortwörtlich zu "Arbeitern im W…
 
So geht es vielen: Nach einer Operation oder Krankheit findet man sich in der Reha wieder - eine ärztlich verordnete Auszeit, um wieder zurück ins Leben zu kommen. Aber nicht nur der Körper muss sich regenerieren, auch die Seele muss heilen und sich neu ausrichten.Ruth Geiersberger tarafından oluşturuldu
 
Ein Essay über die Sehnsucht von Tomáš Halík - OsterSpecial (III) Mit dem Auferstehungsglauben und der gleichzeitigen Erfahrung eines niedergehenden Christentums stellt sich die Frage: Wie kann man heute von Gott reden? Der tschechische Philosoph und Priester Tomáš Halík plädiert für die Blick in das eigene Herz. Wie schon am letzten Osterfest lies…
 
Annette Schavan im Gespräch mit Thomas Arnold Ist der Karsamstag, der Tag der Grabesruhe, eine Metapher für das, was aktuell in der Welt los ist, mit Corona und anderen Herausforderungen, aber auch für den Zustand der Weltkirche? Im zweiten Teil unseres Osterspecials spricht Annette Schavan, die ehemalige Bundesbildungsministerin und ehemalige deut…
 
Gedanken der Christin und Politikerin zur Bedeutung der Geistesgegenwart - Osterspecial (I) Annette Schavan fordert eine christliche Geistesgegenwart, die das Unvorhergesehene wahrnimmt und Erfahrungen religiöser Heimatlosigkeit verstehen lernt. Damit eröffnet sie das Kar- und Osterspecial beim AkademiePodcast "Mit Herz und Haltung". Übermorgen, am…
 
Betroffenenbeirat der Deutschen Bischofskonferenz Die Kirche hat kein Recht auf eine "freundliche" Behandlung beim Thema Missbrauch, sagt Johanna Beck. Das Thema kennt sie leider aus persönlicher Erfahrung. Wie reden Betroffene mit der Kirche? Was hat das Kölner Missbrauchsgutachten ausgelöst? Und: Warum will sie überhaupt noch etwas mit der Kirche…
 
Warum es für uns so wichtig ist, dass Christus gestorben und auferstanden ist Alles, was wir in dieser Folge angesprochen haben, zur Vertiefung. Und ja, das ist klausurrelevant. Das Exsultet der Osternacht: https://www.catholic-church.org/ao/exsultet.html Der Emmausgang: https://www.bibleserver.com/EU/Lukas24%2C13-35 Der Hase in der christlichen Ik…
 
"Geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern" - so steht es im Neuen Testament. Heute, da wir kritisch auf die Kolonialvergangenheit blicken, heißt Mission längst nicht mehr nur: Menschen zum christlichen Glauben bekehren.Jutta Neupert tarafından oluşturuldu
 
Weise Menschen sind offen für Neues und bereit, andere Standpunkte gelten zu lassen. Sie haben die Einsicht, dass der Mensch nur eine begrenzte Kontrolle über die Dinge hat, die im Leben passieren. Weisheitsforscher sind überzeugt: Die Chancen auf ein gelingendes Leben sind für all diejenigen groß, die das Prinzip Weisheit verinnerlicht haben.…
 
Unsere Serie mit Martin Dürnberger Endlich verständlich: Fundamentale Fragen des christlichen Glaubens brauchen Menschen, die Antwortoptionen bieten. Mit Herz und Haltung – und mit Vernunft. Deswegen gibt der Salzburger Theologe, Assoz.-Prof. Dr. Martin Dürnberger, der auch als Obmann die 'smarte Sommerfrische' der Salzburger Hochschulwochen verant…
 
Sexualisierte Gewalt in der Kirche Ein Erdbeben hat das Kölner Missbrauchsgutachten letzte Woche ausgelöst. Für die Aufklärung ist es aber bei weitem nicht ausreichend, findet der Jesuit Hans Zollner, der den Papst in Kinderschutzfragen berät. Missbrauch ist für ihn ein Grundproblem der Menschheit. Er kämpft seit Jahren dafür, dass dagegen besser v…
 
Eine Analyse von Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte Im September gibt es was zu vergeben: Etwa 600 Sitze im Plenarsaal und einen Chefsessel im Bundeskanzleramt. Es geht um Macht. Man sieht sie, wenn sie in Bewegung ist oder sich ritualisiert. Politische Macht ist auch nicht in Organigramme zu drücken. Stattdessen schielt sie auf Mehrheiten und will mit Sa…
 
Sünde, Teufel, Hölle: Das sind Begriffe, die für das Böse stehen. Im Alltag vieler Menschen spielen diese Begriffe heute kaum noch eine Rolle - sie wollen sich von der Kirche nicht mehr sagen lassen, was gut oder schlecht ist. Aber aus der Welt sind die Themen deshalb noch lange nicht.Anna Giordano tarafından oluşturuldu
 
Menschen und Bienen - ein kompliziertes Verhältnis. Obwohl wir von der Biene als Pflanzenbestäuberin und Honiglieferantin abhängig sind, begegnen wir ihr als Räuber und Eindringling, der ihren Lebensraum zerstört. Zugleich verehren Menschen die Bienen seit Jahrtausenden: Schon früh fand die Biene Eingang in fast alle Religionen.…
 
Prof. Dr. Julia Knop über sexualisierte Gewalt in der Kirche Die zu lang schleppende Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt und geistlicher Manipulation in der katholischen Kirche habe die Debatte über Machtstrukturen, Weiheämter für Frauen und die Sexualmoral entscheidend verschärft und stelle die Glaubwürdigkeit der christlichen Botschaft selbst …
 
Pastoraltheologe und Kirchenentwicklungsforscher Christinnen und Christen machen aus Problemen Chancen und aus Hindernissen Absprungbretter. Das ist nämlich eine Kernkompetenz von ihnen in der Pandemie, sagt Matthias Sellmann. Er gibt den Tipp, spirituell selbstständig zu werden. Gleichzeitig wünscht er sich eine neue Glaubwürdigkeit von kirchliche…
 
Und meidet die großen Tanzveranstaltungen! Die in dieser Folge angesprochenen Bibelstellen zum Nachlesen: https://www.bibleserver.com/EU/Jona3%2C4-5 https://www.bibleserver.com/EU/Esther4%2C16 https://www.bibleserver.com/EU/Joel2%2C12-13 https://www.bibleserver.com/EU/Sacharja8%2C19 https://www.bibleserver.com/EU/Matth%C3%A4us9%2C14-17 https://www.…
 
Am 13. März 2013, also gestern vor acht Jahren, wurde Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt. Seit acht Jahren setzt Papst Franziskus Zeichen, hinter die seine Nachfolger nicht zurückkönnen. Manche sind aber auch enttäuscht, hatten sie sich doch mehr und schnellere Reformen erhofft - zum Beispiel ein klares Ja zur Priesterinnenweihe. Tilmann Klein…
 
Im Mittelalter galt Maria Magdalena als "Sünderin", die von Jesus gerettet wurde. Im 20. Jahrhundert machten Skandalromane sie zur Geliebten oder Ehefrau Jesu. Erst in jüngster Zeit beginnt man nach ihrer wahren Rolle zu fragen. Aufschluss darüber geben u.a. "apokryphe Evangelien" - Texte aus frühchristlicher Zeit, die bis ins 19. Jahrhundert versc…
 
Claudia Lücking-Michel über internationale Zusammenarbeit in der Pandemie Vor einem Jahr rief die Weltgesundheitsorganisation Corona als weltweite Pandemie aus. Seitdem gibt es ein neues Bewusstsein für Globalisierung und Digitalisierung. Denn einerseits hat die Welt die Verletzbarkeit gespürt und neue Grenzen geschaffen. Andererseits hat die Digit…
 
Bundesministerin und Botschafterin a.D. Mit wem kann man besser zusammenarbeiten, mit Angela Merkel oder Papst Franziskus? Annette Schavan kann das beantworten, sie hat als Bundesministerin und Vatikanbotschafterin gearbeitet. Für die Kirche wünscht sie sich mehr Hoffnung und Zuversicht. Und: Für den Skandal rund um ihre Doktorarbeit 2013 ist sie h…
 
Papst Franziskus im Irak Vier Tage besuchte jetzt erstmals ein Papst das islamisch geprägte Krisenland Irak. Papst Franziskus begegnete bei seiner 33. Auslandsreise in mehreren Teilen des Landes Menschen verschiedener Religionen und trat dabei mehrmals für interreligiöse Verständigung ein. Mit deutlichen Worten verurteilte er Gewalt und Terror im N…
 
Witwen tragen zwar heute keine Witwentracht mehr, aber eine Sonderstellung nehmen sie allemal immer noch ein- und sei es, weil das Sterben in einer Gesellschaft wenig Platz hat, in der nicht mehr zwangsläufig der Tod Ehen und Partnerschaften. Der "Problemfall" Witwe in früheren Jahrhunderten und heute - und was die Religionen über den Umgang mit Ve…
 
Loading …

Hızlı referans rehberi

Google login Twitter login Classic login