Artwork

İçerik Shaolin Rainer tarafından sağlanmıştır. Bölümler, grafikler ve podcast açıklamaları dahil tüm podcast içeriği doğrudan Shaolin Rainer veya podcast platform ortağı tarafından yüklenir ve sağlanır. Birinin telif hakkıyla korunan çalışmanızı izniniz olmadan kullandığını düşünüyorsanız burada https://tr.player.fm/legal özetlenen süreci takip edebilirsiniz.
Player FM - Podcast Uygulaması
Player FM uygulamasıyla çevrimdışı Player FM !

841-Spiritualität und die dreifache Zuflucht-Buddhismus im Alltag - von shaolin-rainer.de

13:02
 
Paylaş
 

Manage episode 403363931 series 3287416
İçerik Shaolin Rainer tarafından sağlanmıştır. Bölümler, grafikler ve podcast açıklamaları dahil tüm podcast içeriği doğrudan Shaolin Rainer veya podcast platform ortağı tarafından yüklenir ve sağlanır. Birinin telif hakkıyla korunan çalışmanızı izniniz olmadan kullandığını düşünüyorsanız burada https://tr.player.fm/legal özetlenen süreci takip edebilirsiniz.

Copyright: ⁠https://shaolin-rainer.de⁠

Bitte laden Dir auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von ⁠Apple⁠ und ⁠Android⁠.

⁠Please support me on Patreon

Religion offenbart sich in einer Vielzahl von Facetten, und niemand sollte sich gezwungen fühlen, sie bis ins Kleinste zu definieren oder in feste Kategorien einzuordnen, obwohl viele dies versucht haben. Das liegt daran, dass Religion je nach Perspektive eine vielschichtige Bedeutung annimmt. Sie schenkt uns einzigartige Bilder und Gefühle, die unser Leben bereichern.

Im Buddhismus gibt es die "Drei Juwelen", die eine Möglichkeit bieten, dieses grundlegende Element der Religion (Philosophie) zu erkunden. Diese Juwelen, unabhängig von ethnischer Herkunft, Kultur oder buddhistischer Schule, bilden das Herzstück aller buddhistischen Lehren und werden auch als das "Triple Refuge" bezeichnet. Sie bilden die Grundlage für spirituelle Erfahrungen und eröffnen einen Zugang zum buddhistischen Weltbild und für einige auch zur Welt des Chan.

Wenn Du Deine Reise im Buddhismus beginnst, entscheidest Du Dich, Dich auf drei grundlegenden Prinzipien zu "berufen": den Buddha, den Dharma und die Sangha. Das Berufen bedeutet im Grunde, Schutz, Geborgenheit und Sicherheit in etwas zu suchen.

Vergleichbar damit, dass wir uns bei einem Sturm vor herabfallenden Objekten schützen, indem wir unter ein schützendes Dach flüchten. Manchmal benötigen wir sogar mehrere Zufluchtsorte gleichzeitig. Stell Dir vor, Du befindest Dich in einem brennenden Gebäude – dann suchst Du Schutz vor Rauch, Feuer, Hitze und Kohlenmonoxid, um zu überleben.

Aber im Unterschied zu einem Hagelsturm oder einem brennenden Gebäude geht es bei der religiösen Zuflucht nicht um den physischen Körper, sondern um den spirituellen Aspekt. Dieser Zufluchtsort, so wird uns gelehrt, ist eine Dreiheit von Elementen: Im einfachsten Sinn besteht sie aus dem Buddha, seinen Lehren (dem Dharma) und einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die ebenfalls diese dreifache Zuflucht angenommen haben – der Sangha.

Wie können wir als Einzelpersonen, die sich auf die spirituelle Reise des Buddhismus begeben, die buddhistische Dreifaltigkeit - das Dreifache Juwel - von Anfang an betrachten und wie könnte sich diese Perspektive weiterentwickeln, während unsere Reise fortschreitet?

Um dies zu erforschen, ist es nützlich, verschiedene “Ebenen” zu berücksichtigen, die wir durchlaufen (sofern wir in keiner davon steckenbleiben). Natürlich sind diese “Ebenen” eher Konstrukte, da die Reise von Anfang an ein kontinuierlicher Prozess ist. Dennoch helfen uns die Vorstellung von “Ebenen”, den Prozess der psychologischen und spirituellen Entwicklung besser zu verstehen.

Während der Chan-Buddhismus seine eigenen charakteristischen Phasen der spirituellen Entwicklung hat, beginnen sie grundsätzlich mit einem Verlangen nach mystischem Verständnis.

In einer frühen Phase der spirituellen Entwicklung, in der Du Dich anfänglich befindest, mag es zwar jemanden geben, der Dir das Konzept der Dreifachen Zuflucht vorstellt, aber es wird höchstwahrscheinlich auf taube Ohren stoßen. Das liegt daran, dass in dieser Phase noch kein ausgeprägtes Bewusstsein für Selbst und andere existiert. Deine ganze Welt dreht sich um dein eigenes Ego, und die äußere Welt erscheint lediglich als ein Schatten deiner Vorstellungskraft. Es mag einige Erwachsene geben, die sich in diesem Stadium befinden, aber ihre Anzahl ist im Vergleich zu jenen in den beiden folgenden Phasen eher gering.

In einer nächsten Phase beginnen wir uns mit dem Glaubenssystem zu identifizieren, das uns von unseren Eltern übergeben wurde, selbst wenn es möglicherweise brüchig erscheint. Hier formt das Individuum zum ersten Mal seine Identität, indem es sich mit externen Glaubensstrukturen verbindet. Wenn jemand die Zufluchtnahme von der Gemeinschaft angeboten bekommt, wird sie meist mit Freude angenommen.

  continue reading

1028 bölüm

Artwork
iconPaylaş
 
Manage episode 403363931 series 3287416
İçerik Shaolin Rainer tarafından sağlanmıştır. Bölümler, grafikler ve podcast açıklamaları dahil tüm podcast içeriği doğrudan Shaolin Rainer veya podcast platform ortağı tarafından yüklenir ve sağlanır. Birinin telif hakkıyla korunan çalışmanızı izniniz olmadan kullandığını düşünüyorsanız burada https://tr.player.fm/legal özetlenen süreci takip edebilirsiniz.

Copyright: ⁠https://shaolin-rainer.de⁠

Bitte laden Dir auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von ⁠Apple⁠ und ⁠Android⁠.

⁠Please support me on Patreon

Religion offenbart sich in einer Vielzahl von Facetten, und niemand sollte sich gezwungen fühlen, sie bis ins Kleinste zu definieren oder in feste Kategorien einzuordnen, obwohl viele dies versucht haben. Das liegt daran, dass Religion je nach Perspektive eine vielschichtige Bedeutung annimmt. Sie schenkt uns einzigartige Bilder und Gefühle, die unser Leben bereichern.

Im Buddhismus gibt es die "Drei Juwelen", die eine Möglichkeit bieten, dieses grundlegende Element der Religion (Philosophie) zu erkunden. Diese Juwelen, unabhängig von ethnischer Herkunft, Kultur oder buddhistischer Schule, bilden das Herzstück aller buddhistischen Lehren und werden auch als das "Triple Refuge" bezeichnet. Sie bilden die Grundlage für spirituelle Erfahrungen und eröffnen einen Zugang zum buddhistischen Weltbild und für einige auch zur Welt des Chan.

Wenn Du Deine Reise im Buddhismus beginnst, entscheidest Du Dich, Dich auf drei grundlegenden Prinzipien zu "berufen": den Buddha, den Dharma und die Sangha. Das Berufen bedeutet im Grunde, Schutz, Geborgenheit und Sicherheit in etwas zu suchen.

Vergleichbar damit, dass wir uns bei einem Sturm vor herabfallenden Objekten schützen, indem wir unter ein schützendes Dach flüchten. Manchmal benötigen wir sogar mehrere Zufluchtsorte gleichzeitig. Stell Dir vor, Du befindest Dich in einem brennenden Gebäude – dann suchst Du Schutz vor Rauch, Feuer, Hitze und Kohlenmonoxid, um zu überleben.

Aber im Unterschied zu einem Hagelsturm oder einem brennenden Gebäude geht es bei der religiösen Zuflucht nicht um den physischen Körper, sondern um den spirituellen Aspekt. Dieser Zufluchtsort, so wird uns gelehrt, ist eine Dreiheit von Elementen: Im einfachsten Sinn besteht sie aus dem Buddha, seinen Lehren (dem Dharma) und einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die ebenfalls diese dreifache Zuflucht angenommen haben – der Sangha.

Wie können wir als Einzelpersonen, die sich auf die spirituelle Reise des Buddhismus begeben, die buddhistische Dreifaltigkeit - das Dreifache Juwel - von Anfang an betrachten und wie könnte sich diese Perspektive weiterentwickeln, während unsere Reise fortschreitet?

Um dies zu erforschen, ist es nützlich, verschiedene “Ebenen” zu berücksichtigen, die wir durchlaufen (sofern wir in keiner davon steckenbleiben). Natürlich sind diese “Ebenen” eher Konstrukte, da die Reise von Anfang an ein kontinuierlicher Prozess ist. Dennoch helfen uns die Vorstellung von “Ebenen”, den Prozess der psychologischen und spirituellen Entwicklung besser zu verstehen.

Während der Chan-Buddhismus seine eigenen charakteristischen Phasen der spirituellen Entwicklung hat, beginnen sie grundsätzlich mit einem Verlangen nach mystischem Verständnis.

In einer frühen Phase der spirituellen Entwicklung, in der Du Dich anfänglich befindest, mag es zwar jemanden geben, der Dir das Konzept der Dreifachen Zuflucht vorstellt, aber es wird höchstwahrscheinlich auf taube Ohren stoßen. Das liegt daran, dass in dieser Phase noch kein ausgeprägtes Bewusstsein für Selbst und andere existiert. Deine ganze Welt dreht sich um dein eigenes Ego, und die äußere Welt erscheint lediglich als ein Schatten deiner Vorstellungskraft. Es mag einige Erwachsene geben, die sich in diesem Stadium befinden, aber ihre Anzahl ist im Vergleich zu jenen in den beiden folgenden Phasen eher gering.

In einer nächsten Phase beginnen wir uns mit dem Glaubenssystem zu identifizieren, das uns von unseren Eltern übergeben wurde, selbst wenn es möglicherweise brüchig erscheint. Hier formt das Individuum zum ersten Mal seine Identität, indem es sich mit externen Glaubensstrukturen verbindet. Wenn jemand die Zufluchtnahme von der Gemeinschaft angeboten bekommt, wird sie meist mit Freude angenommen.

  continue reading

1028 bölüm

Tüm bölümler

×
 
Loading …

Player FM'e Hoş Geldiniz!

Player FM şu anda sizin için internetteki yüksek kalitedeki podcast'leri arıyor. En iyi podcast uygulaması ve Android, iPhone ve internet üzerinde çalışıyor. Aboneliklerinizi cihazlar arasında eş zamanlamak için üye olun.

 

Hızlı referans rehberi